Advertisement

Mentale Produktion als betriebswirtschaftliches Thema

Chapter
  • 609 Downloads

Zusammenfassung

Mentale Produktion heißt nicht nur, dass sich in den Köpfen von in der Wirtschaft tätigen Menschen etwas Produktives abspielt, sondern auch, dass die dort erzeugten Gestalten ein darstellbares Eigenleben in der Öffentlichkeit spielen (müssen). Die aus produktivem Denken hervorgehenden Gestalten kursieren als wahrnehmbare mediale Objekte im gesamten Raum der konkreten Lebenswelten: an Hauswänden, in Bahnhofshallen, an Plakatwänden, in Fernsehspots, in der Tagespresse und in allen Journalen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Studienzentrum Hohe WarteWienÖsterreich

Personalised recommendations