Advertisement

Der tätige Mensch

Chapter
  • 611 Downloads

Zusammenfassung

Der Mensch ist tätig, wenn er, vom gestaltenden Denken angeregt, die äußeren (dinglichen) Bedingungen seines Lebens mit Händen und Werkzeugen und dem ihm zur Verfügung stehenden Können herzurichten versucht. Ob er das in rationaler Weise tut, indem er seinen durchdachten und erprobten Konstruktionsplänen folgt (was man dem Homo oeconomicus in Reinform zuschreibt), oder ob er sich spielerisch auf die Gegebenheiten der jeweiligen Lage einlässt, um dem Zufall eine Chance zu geben (ihn also zum Homo ludens macht), ist für die Besonderheit des Tätigseins vorerst von sekundärer Bedeutung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Studienzentrum Hohe WarteWienÖsterreich

Personalised recommendations