Advertisement

Die antitotalitäre Demokratie des Grundgesetzes

  • Wolfgang Rudzio
Chapter

Zusammenfassung

Es erleichtert das Verständnis eines politischen Systems, wenn man nach den historischen Umständen fragt, unter denen es entstand, und nach den Einflüssen, die es prägten. Diesem Zweck soll ein Blick auf die Entstehungsgeschichte des Grundgesetzes dienen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Werner Abelshauser, Deutsche Wirtschaftsgeschichte seit 1945, Bonn 2005Google Scholar
  2. Nikolas Dörr, Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands im Parlamentarischen Rat 1948/1949, Berlin 2007Google Scholar
  3. Michael F. Feldkamp, Der Parlamentarische Rat 1948–1949, Göttingen 2008Google Scholar
  4. Manfred Görtemaker, Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, München 1999Google Scholar
  5. Hans-Hermann Hartwich, Sozialstaatspostulat und gesellschaftlicher Status Quo, 2.A. Opladen 1977Google Scholar
  6. Konrad Hesse, Grundzüge des Verfassungsrechts der Bundesrepublik Deutschland, 19.A. Heidelberg 1993Google Scholar
  7. Karlheinz Niclauß, Der Weg zum Grundgesetz, Paderborn 1998Google Scholar
  8. Hans Karl Rupp, Politische Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, 4.A. München 2009Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Rudzio
    • 1
  1. 1.OldenburgDeutschland

Personalised recommendations