Politische Kultur der gelockerten Bindungen

  • Wolfgang Rudzio
Chapter

Zusammenfassung

Im Alltagsverständnis verbindet sich mit dem Begriff der politischen Kultur »ein gesittetes Miteinanderumgehen in der Politik, Fairness, das Einhalten von Spielregeln«.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Russel J. Dalton, Citizen Politics, 6.A. Los Angeles 2014Google Scholar
  2. Martin und Sylvia Greiffenhagen (Hg.), Handwörterbuch zur politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland, 2.A. Wiesbaden 2002Google Scholar
  3. Gerhard, Hirscher/Eckhard, Jesse (Hg.), Extremismus in Deutschland, Baden-Baden 2013Google Scholar
  4. Steffen Kailitz, Politischer Extremismus in der Bundesrepublik Deutschland, Wiesbaden 2004Google Scholar
  5. Steffen Kühnel u. a.(Hg.), Wähler in Deutschland, Wiesbaden 2009Google Scholar
  6. Oskar Niedermayer, Bürger und Politik, 2.A. Wiesbaden 2005Google Scholar
  7. Markus Steinbrecher, Politische Partizipation in Deutschland, Baden-Baden 2009Google Scholar
  8. Bettina, Westle/Oscar W. Gabriel, (Hg.), Politische Kultur, Baden-Baden 2009Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Rudzio
    • 1
  1. 1.OldenburgDeutschland

Personalised recommendations