Advertisement

Öffentliche Verwaltung und Implementation

  • Wolfgang Rudzio
Chapter

Zusammenfassung

Zu den unverzichtbaren Funktionen eines politischen Systems gehört, verbindliche Entscheidungen durchzusetzen und Mittel zur eigenen Selbsterhaltung zu beschaffen (Geld, Legitimation, bewaffnete Kräfte).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bernhard Blanke u. a. (Hg.): Handbuch zur Verwaltungsreform, 3.A. Wiesbaden 2005Google Scholar
  2. Jörg, Bogumil/Werner, Jann, Verwaltung und Verwaltungswissenschaft in Deutschland, 2.A. Wiesbaden 2009Google Scholar
  3. Jörg Bogumil u. a. (Hg.), Politik und Verwaltung, Wiesbaden 2006Google Scholar
  4. Nicolai Dose, Die verhandelnde Verwaltung, Baden-Baden 1997Google Scholar
  5. Sabine, Kuhlmann/Hellmut, Wollmann, Verwaltung und Verwaltungsreformen in Europa, Wiesbaden 2013Google Scholar
  6. Wolfgang H. Lorig (Hg.), Moderne Verwaltung in der Bürgergesellschaft, Baden-Baden 2008Google Scholar
  7. Renate Mayntz, Soziologie der öffentlichen Verwaltung, 4.A. Heidelberg 1997Google Scholar
  8. Rüdiger, Voigt/Ralf, Walkenhaus (Hg.): Handwörterbuch zur Verwaltungsreform, Wiesbaden 2006Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Rudzio
    • 1
  1. 1.OldenburgDeutschland

Personalised recommendations