Allgemeine Bilanzierungs- und Bewertungsgrundsätze, Bewertungsmethoden

Chapter

Zusammenfassung

Unter den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) versteht man Regeln, nach denen sich der Kaufmann richten muss, wenn eine den Zwecken des Handelsrechts entsprechende Buchführung und Bilanz erstellt werden soll.Aufgrund der Maßgeblichkeit gelten die GoB gem. § 5 Abs. 1 Satz 1 Halbsatz 1 EStG grds. auch für die Steuerbilanz.

Literatur

  1. Förschle, Gerhart, et al. Hrsg. 2014. Beck’scher Bilanzkommentar. München: C. H. Beck.Google Scholar
  2. Schmidt, Ludwig, et al. Hrsg. 2014. Einkommensteuergesetz (EStG). München: C. H. Beck.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.RatingenDeutschland
  2. 2.Kamp-LindfortDeutschland

Personalised recommendations