Advertisement

Mobile Strategy – Tsunami-erprobt

  • Mark WächterEmail author
Chapter
  • 6.9k Downloads

Zusammenfassung

Die Entwicklung und Umsetzung einer Tsunami‐erprobten Mobile Strategy ist das unternehmerische Gebot der Stunde. Vor zehn Jahren wurden die maßgeblichen technologischen Weichen gestellt, die zu einer Mobile-Welle von zuvor unvorstellbarer Ausdehnung geführt haben. Unternehmen aller Art, aber auch Behörden und Institutionen sind aufgefordert, sich dieser Entwicklung zu stellen. Die Ausarbeitung und Anwendung einer Mobile Market Strategy für die zeitgemäße Unternehmenspräsenz im Mobile Internet sowie einer Mobile Enterprise Strategy für die erfolgreiche Aufstellung der Firma im Zeitalter des Mobile Computing sind essenziell, erfordern aber auch Expertise in den breiten Anwendungsfeldern Mobile Internet und Enterprise Mobility. Der Chief Mobile Officer entwickelt die Mobile Strategy, sorgt für eine entsprechende Mobile Culture, navigiert das Unternehmen durch den Mobile Tsunami und treibt die Genese einer Mobile Company.

Zusammenfassung

Die Entwicklung und Umsetzung einer Tsunami‐erprobten Mobile Strategy ist das unternehmerische Gebot der Stunde. Vor zehn Jahren wurden die maßgeblichen technologischen Weichen gestellt, die zu einer Mobile‐Welle von zuvor unvorstellbarer Ausdehnung geführt haben. Unternehmen aller Art, aber auch Behörden und Institutionen sind aufgefordert, sich dieser Entwicklung zu stellen. Die Ausarbeitung und Anwendung einer Mobile Market Strategy für die zeitgemäße Unternehmenspräsenz im Mobile Internet sowie einer Mobile Enterprise Strategy für die erfolgreiche Aufstellung der Firma im Zeitalter des Mobile Computing sind essenziell, erfordern aber auch Expertise in den breiten Anwendungsfeldern Mobile Internet und Enterprise Mobility. Der Chief Mobile Officer entwickelt die Mobile Strategy, sorgt für eine entsprechende Mobile Culture, navigiert das Unternehmen durch den Mobile Tsunami und treibt die Genese einer Mobile Company.

Literatur

  1. Google o. J.a. https://www.thinkwithgoogle.com/platforms/mobile.html. Zugegriffen: 07.07.2015
  2. Google o. J.c. http://www.themobileplaybook.com/de/. Zugegriffen: 07.07.2015
  3. Kotter, J.P. 2007. Leading Change: Why Transformation Efforts Fail. Harvard Business Review 1: 96–103.Google Scholar
  4. Lee, N. 2015. Google continues to make money thanks to mobile and YouTube. http://www.engadget.com/2015/07/16/google-q2-2015/ (Erstellt: 16.07.2015). Zugegriffen: 27.07.2015Google Scholar
  5. Lobo, S. 2014. Die Mensch-Maschine: Auf dem Weg in die Dumpinghölle. http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/sascha-lobo-sharing-economy-wie-bei-uber-ist-plattform-kapitalismus-a-989584.html (Erstellt: 03.09.2014). Zugegriffen: 25.07.2015Google Scholar
  6. Miller, C. 2015. iOS device sales outpace Windows PC sales for first time. http://9to5mac.com/2015/07/21/ios-sales-outpace-windows-sales/ (Erstellt: 21.07.2015). Zugegriffen: 22.07.2015Google Scholar
  7. Moon, M. 2015. Starbucks app to serve up free New York Times articles. http://www.engadget.com/2015/07/21/starbucks-app-new-york-times/ (Erstellt: 21.07.2015). Zugegriffen: 22.07.2015Google Scholar
  8. Pierce, D. 2015. Spotify Is Turning Starbucks Baristas Into Coffee Shop DJs. http://www.wired.com/2015/05/starbucks-spotify/ (Erstellt: 18.05.2015). Zugegriffen: 22.07.2015Google Scholar
  9. Schütz, V. 2015. Gamechanger Smartphone. Horizont 28: 28.Google Scholar
  10. Solon, O. 2013. Google exec: 2013 is the last year you can wait to develop a mobile strategy. http://www.wired.co.uk/news/archive/2013-10/03/google-exec (Erstellt: 03.10.2013). Zugegriffen: 07.07.2015Google Scholar
  11. Terpitz, K. 2015. Chief Digital Officer: Wo sind die digitalen Häuptlinge? http://www.wiwo.de/chief-digital-officer-wo-sind-die-digitalen-haeuptlinge/11920890.html (Erstellt: 15.06.2015). Zugegriffen: 26.07.2015Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.MWC.mobiHattingenDeutschland

Personalised recommendations