Advertisement

Theoretische Grundlegung der Studie und fundamentale Konzepte

  • Christian Becker
Chapter
Part of the Globale Gesellschaft und internationale Beziehungen book series (GGIB)

Zusammenfassung

In der vorliegenden Arbeit geht es insbesondere darum, anhand theoretischer Überlegungen ein ganz bestimmtes Phänomen öffentlicher zwischenstaatlicher Interaktion in seinen Eigenschaften zu erfassen und mittels einer rekonstruktiven Logik zu Aussagen über wesentliche Funktionen und deren Relevanz für die Staatengemeinschaft zu kommen. Im Gesamtrahmen stellt das folgende Kapitel einen ersten Schritt für die Verortung und Grundlegung der Studie dar. So werden zunächst das hier vertretene Strukturverständnis sowie grundlegende Annahmen zu sozialer Wirklichkeit, Akteuren, sozialer Interaktion und Handlungslogik vor- und im Zuge dessen Aspekte der strukturellen und der handlungstheoretischen Ebene zueinander in Bezug gestellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Christian Becker
    • 1
  1. 1.Universität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations