Working Capital Management in der Supply Chain

Chapter

Zusammenfassung

Unterschiedliche Studien zeigen, dass durchschnittlich bis 30 % mehr Liquidität im Umlaufvermögen gebunden ist, als unbedingt notwendig wäre. Weiterhin nutzen Organisationen ihren Innenfinanzierungsspielraum offenkundig nur ungenügend. Insbesondere die Positionen des Umlaufvermögens (wie Forderungen und Vorräte) binden Kapital.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Wiesbaden Business School Hochschule RheinMainWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations