Wohnimmobilien pp 365-389 | Cite as

Wohnungswirtschaft und Stadt- und Raumplanung

Chapter

Zusammenfassung

Der Beitrag befasst sich mit der Bedeutung der räumlichen Planung und raumordnungspolitischer Zielvorstellungen hinsichtlich ihrer Steuerungswirkung bei der Wohnimmobilienentwicklung. Dabei wird auf die einzelnen Handlungsebenen der Raumplanung von der Bundesraumordnung über die Landes- und Regionalplanung bis zur kommunalen Bauleitplanung eingegangen und ihre jeweiligen Ziele, Aufgaben, Träger und Instrumente werden beschrieben. Der Beitrag zeigt, dass die räumliche Planung auf allen Ebenen Einfluss auf die Wohnimmobilienentwicklung nimmt – von eher allgemeinen Zielaussagen zur Konzentration der Siedlungsentwicklung in bestimmten Räumen bis hin zu konkreten Gestaltungsvorgaben für Einzelgebäude.

Literatur

  1. 1.
    Schulte, Karl-Werner & Schäfers, Wolfgang: Immobilienökonomie als wissenschaftliche Disziplin, in: Schulte, Karl-Werner (Hrsg.): Immobilienökonomie. Band I: Betriebswirtschaftliche Grundlagen, München, Wien 2004, S. 57.Google Scholar
  2. 2.
    Ehrbeck, Hanno: Der Beitrag kommunaler Stadtplanung zur Steuerung der Bodennutzung. Eine empirische Untersuchung zu Aufgaben und Arbeitsformen der Stadtplanung im Themenfeld Wohnen, Aachen 2006, S. 34.Google Scholar
  3. 3.
    Schulte, Karl-Werner & Pelzeter, Andrea: Stadtplanung und Immobilienökonomie, in: Schulte, Karl-Werner (Hrsg.): Immobilienökonomie. Band III: Stadtplanerische Grundlagen, München, Wien 2011, S. 9 f.Google Scholar
  4. 4.
    Schulte, Karl-Werner & Pelzeter, Andrea, a. a. O., S. 14.Google Scholar
  5. 5.
    Priebs, Axel: Raumordnung in Deutschland, Braunschweig 2013, S. 10.Google Scholar
  6. 6.
    Hotzan, Jürgen: dtv-Atlas Stadt. Von den ersten Gründungen bis zur modernen Stadtplanung, München 1994, S. 19.Google Scholar
  7. 7.
    Fürst, Dietrich & Scholles, Frank: Das System der räumlichen Planung in Deutschland, in: Fürst, Dietrich & Scholles, Frank (Hrsg.): Handbuch Theorien und Methoden der Raum- und Umweltplanung, Dortmund 2008, S. 70.Google Scholar
  8. 8.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 13.Google Scholar
  9. 9.
    Hotzan, Jürgen, a. a. O., S. 19.Google Scholar
  10. 10.
    Schulte, Karl-Werner & Pelzeter, Andrea, a. a. O., S. 9.Google Scholar
  11. 11.
    Fürst, Dietrich & Scholles, Frank, a. a. O., S. 70.Google Scholar
  12. 12.
    Fürst, Dietrich & Scholles, Frank, a. a. O., S. 71.Google Scholar
  13. 13.
    Schulte, Karl-Werner & Pelzeter, Andrea, a. a. O., S. 8.Google Scholar
  14. 14.
    Turowski, Gerd: Raumplanung (Gesamtplanung), in: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Raumordnung, Hannover 2005, S. 894.Google Scholar
  15. 15.
    Schulte, Karl-Werner & Pelzeter, Andrea, a. a. O., S. 8 f.Google Scholar
  16. 16.
    Spitzer, Hartwig: Einführung in die räumliche Planung, Stuttgart 1995, S. 57.Google Scholar
  17. 17.
    Spitzer, Hartwig, a. a. O., S. 59.Google Scholar
  18. 18.
    Langhagen-Rohrbach, Christian: Raumordnung und Raumplanung, Darmstadt 2005, S. 6, 28 f.Google Scholar
  19. 19.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 61.Google Scholar
  20. 20.
    Fürst, Dietrich & Scholles, Frank, a. a. O., S. 75.Google Scholar
  21. 21.
    Fürst, Dietrich: Begriff der Planung und Entwicklung der Planung in Deutschland, in: Fürst, Dietrich & Scholles, Frank (Hrsg.): Handbuch Theorien und Methoden der Raum- und Umweltplanung, Dortmund 2008, S. 21 f.Google Scholar
  22. 22.
    Langhagen-Rohrbach, Christian, a. a. O., S. 38.Google Scholar
  23. 23.
    Spehl, Harald: Nachhaltige Raumentwicklung, in: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Raumordnung, Hannover 2005, S. 679.Google Scholar
  24. 24.
    BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung: Raumordnungsbericht 2011, Bonn 2012, S. 119.Google Scholar
  25. 25.
    BBSR, a. a. O., S. 119.Google Scholar
  26. 26.
    MKRO – Ministerkonferenz für Raumordnung: Leitbilder und Handlungsstrategien für die Raumentwicklung in Deutschland, Berlin 2006, S. 5.Google Scholar
  27. 27.
    Spitzer, Hartwig, a. a. O., S. 23.Google Scholar
  28. 28.
    Fürst, Dietrich & Scholles, Frank, a. a. O., S. 73.Google Scholar
  29. 29.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 80.Google Scholar
  30. 30.
    Fürst, Dietrich & Scholles, Frank, a. a. O., S. 73. Langhagen-Rohrbach, Christian, a. a. O., S. 32.Google Scholar
  31. 31.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 64.Google Scholar
  32. 32.
    Miosga, Manfred: Bayerische Landesplanung im Umbruch – ein Diskussionspapier, München 2011, S. 7.Google Scholar
  33. 33.
    Bayerische Staatsregierung: Landesentwicklungsprogramm Bayern. URL: https://www.landesentwicklung-bayern.de/fileadmin/user_upload/landesentwicklung/Bilder/Instrumente/Landesentwicklungsprogramm_Bayern.pdf (Zugriff: 11. Januar 2016), S. 8 f.
  34. 34.
    Bayerische Staatsregierung, a. a. O., S. 40.Google Scholar
  35. 35.
    Bayerische Staatsregierung, a. a. O., S. 41.Google Scholar
  36. 36.
    Bayerische Staatsregierung, a. a. O., S. 35.Google Scholar
  37. 37.
    Miosga, Manfred, a. a. O. S. 31.Google Scholar
  38. 38.
    Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Verkehr: Landesentwicklungsprogramm Thüringen 2025. Thüringen im Wandel: Herausforderungen annehmen – Vielfalt bewahren – Veränderungen gestalten. URL: www.thueringen.de/imperia/md/content/tmbv/lep2025/040714_lep2025.pdf (Zugriff: 11. Januar 2016), S. 37.
  39. 39.
    Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Verkehr, a. a. O., S. 38.Google Scholar
  40. 40.
    Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Verkehr, a. a. O., S. 37.Google Scholar
  41. 41.
    Schmitz, Gottfried: Regionalplanung, in: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Raumordnung. Hannover 2005, S. 965.Google Scholar
  42. 42.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 84.Google Scholar
  43. 43.
    Fürst, Dietrich & Scholles, Frank, a. a. O., S. 75. Priebs, Axel, a. a. O., S. 87.Google Scholar
  44. 44.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 120.Google Scholar
  45. 45.
    Miosga, Manfred, a. a. O. S. 47.Google Scholar
  46. 46.
    Fürst, Dietrich & Scholles, Frank, a. a. O., S. 84 f.Google Scholar
  47. 47.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 130.Google Scholar
  48. 48.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 131.Google Scholar
  49. 49.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 128.Google Scholar
  50. 50.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 105.Google Scholar
  51. 51.
    Gisevius, Wolfgang: Leitfaden durch die Kommunalpolitik, Bonn 1991, S. 24.Google Scholar
  52. 52.
    Wentz, Martin: Akteure, Verfahrens- und Prozessgestaltung, in: Schulte, Karl-Werner (Hrsg.): Immobilienökonomie. Band III: Stadtplanerische Grundlagen. München, Wien 2011, S. 71.Google Scholar
  53. 53.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 88.Google Scholar
  54. 54.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 88 f.Google Scholar
  55. 55.
    Langhagen-Rohrbach, Christian, a. a. O., S. 31, 65.Google Scholar
  56. 56.
    Krautzberger, Michael & Runkel, Peter: Bau- und Planungsrecht, in: Schulte, Karl-Werner (Hrsg.): Immobilienökonomie. Band III: Stadtplanerische Grundlagen. München, Wien 2011, S. 86. Priebs, Axel, a. a. O., S. 88 f.Google Scholar
  57. 57.
    Wentz, Martin, a. a. O., S. 71.Google Scholar
  58. 58.
    Wentz, Martin, a. a. O., S. 72.Google Scholar
  59. 59.
    Krautzberger, Michael & Runkel, Peter, a. a. O., S. 86.Google Scholar
  60. 60.
    Wentz, Martin, a. a. O., S. 73.Google Scholar
  61. 61.
    Dilger, Thomas, Pfrang, Dominique & Wittig, Silke: Wohnimmobilien, in: Karl-Werner Schulte (Hrsg.): Immobilienökonomie. Band III: Stadtplanerische Grundlagen. München, Wien 2011, S. 427.Google Scholar
  62. 62.
    Dilger, Thomas, Pfrang, Dominique & Wittig, Silke, a. a. O., S. 427.Google Scholar
  63. 63.
    Spitzer, Hartwig, a. a. O., S. 57.Google Scholar
  64. 64.
    Spitzer, Hartwig, a. a. O., S. 58.Google Scholar
  65. 65.
    Wentz, Martin, a. a. O., S. 74.Google Scholar
  66. 66.
    Krautzberger, Michael & Runkel, Peter, a. a. O., S. 85.Google Scholar
  67. 67.
    Spitzer, Hartwig, a. a. O., S. 58. Langhagen-Rohrbach, Christian, a. a. O., S. 67 f.Google Scholar
  68. 68.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 92.Google Scholar
  69. 69.
    Hotzan, Jürgen, a. a. O., S. 91.Google Scholar
  70. 70.
    Langhagen-Rohrbach, Christian, a. a. O., S. 72.Google Scholar
  71. 71.
    Schmidt-Eichstaedt, Gerd: Bauleitplanung, in: Henckel, Dietrich, von Kuczkowski, Kester, Lau, Petra, Pahl-Weber, Elke & Stellmacher, Florian (Hrsg.): Planen – Bauen – Umwelt. Ein Handbuch. Wiesbaden 2010, S. 59.Google Scholar
  72. 72.
    Hotzan, Jürgen, a. a. O., S. 175.Google Scholar
  73. 73.
    Priebs, Axel, a. a. O., S. 97.Google Scholar
  74. 74.
    Ehrbeck, Hanno, a. a. O., S. 37.Google Scholar
  75. 75.
    Langhagen-Rohrbach, Christian, a. a. O., S. 77.Google Scholar
  76. 76.
    Schulte, Karl-Werner & Pelzeter, Andrea, a. a. O., S. 18.Google Scholar
  77. 77.
    Bunzel, Arno: Städtebaulicher Vertrag, in: Henckel, Dietrich, von Kuczkowski, Kester, Lau, Petra, Pahl-Weber, Elke & Stellmacher, Florian (Hrsg.): Planen – Bauen – Umwelt. Ein Handbuch. Wiesbaden 2010, S.457.Google Scholar
  78. 78.
    Greiving, Stefan: Ergänzende Instrumente zur Bauleitplanung, in: Akademie für Raumforschung und Landesplanung (Hrsg.): Handwörterbuch der Raumordnung. Hannover2005, S. 227.Google Scholar
  79. 79.
    Greiving, Stefan, a. a. O., S. 220.Google Scholar
  80. 80.
    Spitzer, Hartwig, a. a. O., S. 22.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität BayreuthBayreuthDeutschland

Personalised recommendations