Advertisement

Krieg, Kriegsbilder und Streitkräfte

  • Wilfried von Bredow
Chapter
Part of the Grundwissen Politik book series (GPOL)

Zusammenfassung

Nachdem wir uns im ersten Kapitel mit dem Begriff Sicherheit sowie den zahlreichen unterschiedlichen Theorie-Konzepten in den Neuen oder Internationalen Sicherheitsstudien und schließlich auch kurz mit dem Phänomen der physischen Gewalt beschäftigt haben, wird jetzt das Blickfeld eingeengt und auf den „klassischen“ Untersuchungsgegenstand von Sicherheitsstudien konzentriert. Im Mittelpunkt stehen der Krieg, der Wandel der Kriegsbilder im Lauf der historischen Entwicklung und die Streitkräfte als politisch einsetzbare Organisation physischer Gewalt. Diese Themenfelder haben, wie man unschwer erkennen kann, erhebliche praktische Bedeutung. Deshalb nehmen sie auch in der Forschung über Sicherheit (als Desiderat) und über die Institutionen und Strategien, mit deren Hilfe der Zielwert Sicherheit in Politik und Gesellschaft angestrebt wird, einen bevorzugten Platz ein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  • Wilfried von Bredow
    • 1
  1. 1.Philipps-Universität MarburgMarburgDeutschland

Personalised recommendations