Advertisement

Zwischen Tradition und Modernisierung

Chapter
  • 659 Downloads
Part of the Auswärtige Kulturpolitik book series (AKP)

Zusammenfassung

Von 1945 bis etwa 1970 wandelte sich die Gesellschaft in Westdeutschland hinsichtlich ihrer politischen Einstellungen, Mentalitäten, Lebensweisen und kulturellen Normen grundlegend. Das Selbstverständnis der Bundesdeutschen wurde geprägt. Tatsächlich befanden sich die Westdeutschen nach dem Kollaps des „Dritten Reiches“ und angesichts der Teilung des deutschen Nationalstaates zunächst in einer Situation, die dringend neue Angebote hinsichtlich des gesellschaftlichen Selbstverständnisses und der politischen Wertorientierung erforderte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität OsnabrückOsnabrückDeutschland

Personalised recommendations