Advertisement

Forschungsprojekt BiK - Eine Einführung

  • Klaus Fischer
Chapter

Zusammenfassung

Das Verbundforschungsprojekt „BiK - Bewegung in der frühen Kindheit“ ist Teil der bundesweiten Bemühungen um Professionalisierung und stärkere Strukturierung der Kindheitspädagogik. Getragen werden diese von der „Ausweitung der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (AWiFF), einem Projekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Robert Bosch Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Jugendinstitut. Die drei Partner setzen sich dafür ein, im frühpädagogischen Weiterbildungssystem in Deutschland mehr Transparenz herzustellen, die Qualität der Angebote zu sichern und anschlussfähige Bildungswege zu fördern. Letztlich sind diese Entwicklungen in wesentlich weiter zu fassenden Diskussionslinien um eine interdisziplinäre Erforschung und Wertschätzung der (frühen) Kindheit als Schlüsselperiode zur Realisierung der Bildungs- und Betreuungsqualität und damit des Grundrechts auf Bildung, Entwicklungsförderung und Gesundheit zu sehen, wie es die Verlautbarungen „Starting Strong I und II“ der OECD (2001, 2006) und die Umsetzungsinitiativen der EU seit 2002 vorsehen (Oberhuemer 2008; Oberhuemer u.a. 2010; von Balluseck 2008).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2016

Authors and Affiliations

  • Klaus Fischer
    • 1
  1. 1.KölnGermany

Personalised recommendations