Advertisement

Der Einfluss von Verbänden und Nichtregierungsorganisationen auf die deutsche Außenpolitik

  • Gunther Hellmann
  • Wolfgang Wagner
  • Rainer Baumann
Chapter
Part of the Grundwissen Politik book series (GPOL)

Zusammenfassung

Im letzten Kapitel konnten wir sehen, dass Außenpolitik nicht nur das Werk bestimmter, zumeist bekannter Individuen ist, indem wir die Rolle von Bürokratien und anderen Organisationen des Regierungsapparates untersucht haben. Doch Außenpolitik ist auch keinesfalls nur ein Spiel bürokratischer Akteure. Sie findet vielmehr, vor allem in einer pluralistischen Demokratie wie der Bundesrepublik, in einem gesellschaftlichen Umfeld statt. Hier kann zwischen organisierten gesellschaftlichen Gruppen einerseits und der breiten Öffentlichkeit andererseits unterschieden werden. Letzterer, genauer gesagt, der öffentlichen Meinung, wird das nachfolgende Kapitel 10 gewidmet sein. Zunächst wollen wir uns jedoch damit beschäftigen, welchen Einfluss organisierte Interessengruppen auf die deutsche Außenpolitik ausüben können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Gunther Hellmann
    • 1
  • Wolfgang Wagner
    • 2
  • Rainer Baumann
    • 3
  1. 1.Goethe Universität FrankfurtFrankfurt am MainDeutschland
  2. 2.Universität AmsterdamAmsterdamNiederlande
  3. 3.Universität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations