Advertisement

Rollierende Planung des Demand Fulfillment bei Assemble-to-Order

  • Sebastian GeierEmail author
Chapter
  • 1.9k Downloads
Part of the Produktion und Logistik book series (PL)

Zusammenfassung

Die vorangegangene Analyse von Planungsproblemen des Demand Fulfillment im ATO-Fall und die Übersicht über dazu vorhandener Literatur hat gezeigt, dass für diesen Bereich ein Forschungsbedarf besteht. Deshalb werden nun Methoden für das Demand Fulfillment bei der ATO-Montage eines Computerherstellers vorgestellt. Zunächst werden die Zusammenhänge zwischen Order Promising und Demand Supply Matching weiter detailliert. Diese Zusammenhänge werden genutzt, um ein Konzept für die rollierende Planung des Demand Fulfillment zu erarbeiten. Anschließend werden Optimierungsmodelle für die Lieferterminierung einer Menge von Aufträgen entwickelt und es werden Möglichkeiten zu deren Lösung vorgeschlagen. Das Kapitel schließt mit der Vorstellung eines Steuerungskonzepts für die rollierende Planung des Demand Fulfillment.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität AugsburgAugsburgDeutschland

Personalised recommendations