Advertisement

Industrie 4.0 in der praktischen Anwendung

  • Jochen Schlick
  • Peter Stephan
  • Matthias Loskyll
  • Dennis Lappe
Chapter

Zusammenfassung

Die Gedankenwelt um das Thema Industrie 4.0 resultiert originär aus dem Zusammenspiel zweier Trends. Einerseits die herausragende Bedeutung der industriellen Produktion für den Wirtschaftsstandort Deutschland (siehe auch Reinhart und Abele, 2011), andererseits die fortschreitende Miniaturisierung und Integration von Computerchips, die in Folge die Vision des „Ubiquitous Computing“ zur Realität werden lässt (siehe Weiser, 1991). Das Internet der Dinge und Dienste schließt den Medienbruch zwischen dinglicher und virtueller Welt und ermöglicht das Anbieten von Mehrwertdiensten auf der Basis eines aktuellen und umfassenden Abbilds der Realität.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Abele E, Reinhart G (2011) Zukunft der Produktion : Herausforderungen, Forschungsfelder, Chancen. Hanser, MünchenCrossRefGoogle Scholar
  2. Ashton K (2010) That ’Internet of Things’ Thing.http://www.rfidjournal.com/article/print/4986. Zugegriffen 23.11.2013
  3. BITKOM (2013) Management von Big-Data-Projekten - Leitfaden. BITKOM, BerlinGoogle Scholar
  4. Franke M, Zimmerling R, Hribernik K A, Lappe D, Veigt M, Thoben K-D (2013) Anforderungen an Datenintegrationslösungen in CPS. Productivity Management 3:23–25Google Scholar
  5. Hodek S (2013) Methode zur vollautomatischen Integration von Feldgeräten in industrielle Steuerungssysteme. Dissertation, TU Kaiserslautern, Fortschritt-Berichte pak, Band 26Google Scholar
  6. Hodek S, Meierer N., Schlick J., Zühlke D. (2013) Development Approach for Cyber-physical production components. 6th Int. Conf. on MANUFACTURING SCIENCE and EDUCATION (MSE’13), SibiuGoogle Scholar
  7. Kagermann H, Wahlster W, Helbig J (Hrsg.) (2013) Umsetzungsempfehlungen für das Zukunftsprojekt Industrie 4.0 : Abschlussbericht des Arbeitskreises Industrie 4.0. www.bmbf.de/pubRD/Umsetzungsempfehlungen_Industrie4_0.pdf. Zugegriffen: 23.11.2013
  8. Lappe D, Veigt M, Franke M, Kolberg D, Schlick J, Stephan P, Guth P, Zimmerling R (2014) Vernetzte Steuerung einer schlanken Intralogistik: Simulationsbasierte Potentialanalyse einer bedarfsorientierten Materialversorgung in der Fertigung. Wt Werkstattstechnik online 3, im DruckGoogle Scholar
  9. Loskyll M (2013) Entwicklung einer Methodik zur dynamischen kontextbasierten Orchestrierung semantischer Feldgerätefunktionalitäten. Dissertation, TU Kaiserslautern, Fortschritt- Berichte pak, Band 25Google Scholar
  10. Ohno T (2013) Das Toyota-Produktionssystem. 3., erweiterte und aktualisierte Auflage, Campus Verlag, Frankfurt am Main, New YorkGoogle Scholar
  11. Ollinger L, Zühlke D (2013) An Integrated Engineering Concept for the Model-based Development of Service-oriented Control Procedures. Proceedings of the IFAC Conference on Manufacturing Modelling, Management and Control. Saint Petersburg, Russia, pp. 1441–1446Google Scholar
  12. Reinhart G, Engelhardt P, Geiger F, Philipp T R, Wahlster W, Zühlke D, Schlick J, Becker T, Löckelt M, Pirvu B, Stephan P, Hodek S, Scholz-Reiter B, Thoben K-D, Gorldt C, Hribernik K A, Lappe D, Veigt M (2013) Cyber-Physische Produktionssysteme: Produktivitäts- und Flexibilitätssteigerung durch die Vernetzung intelligenter Systeme in der Fabrik. Wt Werkstattstechnik online 2:84–89Google Scholar
  13. Stephan P, Meixner G, Koessling H, Floerchinger F, Ollinger L, (2010) Product-Mediated Communication through Digital Object Memories in Heterogeneous Value Chains, In: Proc. of the 8th IEEE International Conference on Pervasive Computing and Communications, Mannheim, GermanyGoogle Scholar
  14. Stephan P, (2013) Ressourcen und energieeffiziente Produktion im urbanen Umfeld. Vortrag, VDMA Baden-Württemberg, 27.06.2013Google Scholar
  15. Stephan P, (2012) Entwicklung einer Referenzarchitektur zur Nutzung semantisch interpretierter Ortsinformationen am Beispiel der Instandhaltung. Dissertation TU Kaiserslautern, Fortschritt-Berichte pak, Band 22Google Scholar
  16. Veigt M, Lappe D, Hribernik K A, Scholz-Reiter B (2013) Entwicklung eines Cyber- Physischen Logistiksystems. Industrie Management 1:15–18Google Scholar
  17. Vogel-Heuser B, Diedrich C, Broy M (2013) Anforderungen an CPS aus Sicht der Automatisierungstechnik, at – Automatisierungstechnik 10:669–676.Google Scholar
  18. Weiser M (1991) The Computer for the 21st Century. Scientific American 265(3):94–104.CrossRefGoogle Scholar
  19. Womack J P, Jones D T, Roos D (1990) The machine that changed the world: The story of Lean Production. Rawson Associates, New YorkGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  • Jochen Schlick
    • 1
  • Peter Stephan
    • 1
  • Matthias Loskyll
    • 2
  • Dennis Lappe
    • 3
  1. 1.Wittenstein AGIgersheimDeutschland
  2. 2.DFKI GmbHKaiserslauternDeutschland
  3. 3.BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik GmbHBremenDeutschland

Personalised recommendations