Advertisement

Physikalische Größen

Chapter

Zusammenfassung

Die Physik, vom griechischen „physis \(=\) Natur“ stammend, beschäftigt sich mit der Erforschung und dem Verstehen der unbelebten Natur. Sie bildet ein unentbehrliches Fundament für andere Naturwissenschaften, wie die Chemie und die Biologie sowie die Technik. Es ist ein Ziel der Physik, die Vielfalt der Erscheinungen einheitlich durch Naturgesetze zu beschreiben. Die Naturvorgänge werden gezielt durch Experimente studiert und nach einer gedanklichen Durchdringung in der Sprache der Mathematik formuliert. Die Aussagen und Ergebnisse einer physikalischen Beschreibung sollen in messbaren, zahlenmäßig erfassbaren Werten gemacht werden.

Die moderne Technik ist ohne die Physik nicht denk- und verstehbar, die Naturwissenschaft von heute ist die Grundlage der Technik von morgen. Beispiele dafür sind die Mikroelektronik, die Lasertechnik und die sich stürmisch entwickelnde Photonik. Bedauerlicherweise zählen dazu auch einige 10.000 Atombomben und andere Waffensysteme. Die Frage, ob die Auswirkungen der Physik zum Wohl der Menschheit dienen, bleibt damit gegenwärtig noch unbeantwortet – es hängt von uns ab.

Im ersten Kapitel werden die Basisgrößen und Einheiten des SI-Systems sowie die Naturkonstanten beschrieben.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.FB II Mathematik, Physik, ChemieBeuth Hochschule für Technik Berlin BerlinDeutschland

Personalised recommendations