Advertisement

Grundlagen der Untersuchung

Chapter
  • 1.9k Downloads

Zusammenfassung

Zur inhaltlichen Auseinandersetzung mit hybriden Produkten ist zunächst eine Einordnung der Thematik in den Wandel von Produktionskonzepten bei Industriebetrieben erforderlich. Hybride Produkte stellen keinen Paradigmenwechsel der industriellen Wertschöpfung dar, sondern sind vielmehr die Folge einer sukzessiven Anpassung des betrieblichen Outputs an externe Gegebenheiten und damit einhergehend einer kontinuierlichen, komplexitätserhöhenden organisationalen Weiterentwicklung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Erlangen-NürnbergDeutschland

Personalised recommendations