Advertisement

Die Verantwortung bleibt ein Leben lang

  • Walter HömbergEmail author
  • Christian Klenk
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Natürlich müssen die Bedingungen, unter denen heutzutage journalistische Produkte entstehen, kritisch betrachtet werden. Spar- und Renditevorgaben in Medienunternehmen, technische Erfordernisse, Zeit- und Konkurrenzdruck – zu viele Zwänge verhindern eine wirklich freie journalistische Berufsausübung. Natürlich müssen Medienunternehmen in die Pflicht genommen werden. Natürlich muss das Publikum für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Massenmedien sensibilisiert werden. Doch darf man deshalb den einzelnen Journalisten von seiner Pflicht zu Sorgfalt und Wahrhaftigkeit entbinden? Muss er nicht trotzdem – oder gerade wegen der widrigen Umstände – Verantwortung für die Folgen und Wirkungen von Recherche und Veröffentlichung übernehmen, zumindest soweit der eigene Handlungsspielraum reicht?

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Katholische Universität Eichstätt-IngolstadtEichstättDeutschland

Personalised recommendations