Advertisement

Einleitung – Die digital print point OHG stellt sich vor

Chapter
  • 9.4k Downloads

Zusammenfassung

Johann Wolfgang von Goethe lässt in „Wilhelm Meisters Lehrjahre“ eine seiner Romanfiguren über die doppelte Buchführung schwärmen. Dies scheint im Widerspruch zur gängigen Meinung zu stehen, denn in der heutigen Zeit nimmt das Thema einen exponierten Platz in der Kategorie der unbeliebten Fächer ein. Die Buchführung wird oft mit den Attributen langweilig und kompliziert belegt und beim Erlernen der Materie tun sich viele Menschen schwer. Zu Unrecht! Buchhaltung ist absolut logisch und praxistauglich. Aus diesem Grund soll die Welt der Buchhaltung praxisorientiert am Beispiel des Modellunternehmens digital print point OHG erörtert werden, welche im Folgenden vorgestellt wird.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Mülheim-KärlichDeutschland
  2. 2.KölnDeutschland

Personalised recommendations