Die Bedeutung geschichtlicher Hintergründe für die zeitgenössischen Gerechtigkeitsvorstellungen

Chapter

Zusammenfassung

Zwar gab es seit dem Beginn der politischen Philosophie Reflektionen über Gerechtigkeit im Allgemeinen sowie über die Gerechtigkeit im Besonderen wie die zwischen den Geschlechtern. Hierbei wurden jedoch aufkeimende Widersprüche zwischen den Gerechtigkeitsauffassungen im Allgemeinen und den Darstellungen der Gerechtigkeit hinsichtlich des Geschlechts vielfach als Natur gegeben erklärt beziehungsweise gerechtfertigt. Die meisten Theoretiker versuchten das Thema in ihren Überlegungen auszusparen und beschäftigten sich hingegen mit dem Öffentlichen an sich, also weniger oder gar nicht mit dem Ausschluss der Frauen aus dem öffentlichen Leben. Inwiefern hat das Verständnis von Gerechtigkeit die Ordnung der Geschlechter begründet und legitimiert? Hierzu kann ein kurzer Rückblick verhelfen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität PassauPassauDeutschland

Personalised recommendations