Advertisement

Erweiterung eines formal-analytischen Ansatzes zur kostentheoretischen Fundierung der Kostenremanenz

Chapter
  • 1.2k Downloads

Zusammenfassung

Die kostentheoretischen Arbeiten zeigen, dass die Kostenremanenz durch die Ausprägung der Kosteneinflussgrößen in den verschiedenen Perioden hervorgerufen wird. Dementsprechend soll anknüpfend an die Ansätze von Heinen und Schweitzer ein formal-analytisches Modell entwickelt werden, welches die empirischen Beobachtungen der Kostenremanenz in die Kostentheorie integriert. Dazu wird die Erkenntnis aufgegriffen, multivariable Kostenfunktionen zur Erklärung von Kostenremanenzen heranzuziehen. Das Modell geht jedoch über die grafische Analyse hinaus und gibt auf Basis der Produktions- und Kostentheorie eine mehrvariable ausformulierte Kostenfunktion für die verschiedenen Kostenbestandteile wieder.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Ludwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations