Advertisement

Analyse der bisherigen konzeptionellen und empirischen sowie kostentheoretischen Erkenntnisse zur Kostenremanenz

Chapter
  • 1.2k Downloads

Zusammenfassung

In traditionellen deutschen Beiträgen wurde die Kostenremanenz lediglich als ein Sonderproblem der Kostentheorie behandelt. Eine Verknüpfung bzw. Integration in das Aussagensystem der Kostentheorie fand nicht statt. Die Methodik war konzeptionell und empirisch deskriptiv geprägt. Im Allgemeinen analysierten die Autoren die Kosten in Abhängigkeit von der Beschäftigung in aufeinanderfolgenden Perioden, trugen diese Datenpunkte in ein zweidimensionales Koordinatensystem ab und beschrieben die Abweichungen, die sich zu einer theoretisch vorhergesagten Kurve ergaben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Ludwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations