Zufrieden, aber erschöpft? Zur Lage von Pfarrerinnen und Pfarrern in peripheren ländlichen Räumen

Response zum Beitrag von Leslie J. Francis
Chapter

Zusammenfassung

Wie geht es dem „englischen Patienten“? Callum Brown spricht nüchtern vom „death of Christian Britain“ und konstatiert: „Britain is showing the world how religion as we have known it can die“ (Callum Brown 2001, 198). Leslie Francis zeichnet nun seinerseits den Niedergang anglikanischer Kirchenkultur in ländlichen Räumen Englands nach: schrumpfende Wählerlisten, nachlassende Taufzahlen und leere Kirchen selbst zu Ostern und an Weihnachten. Dieses allgemeine Bild des ländlichen Anglikanismus spitzt er dann aber auf einen speziellen Aspekt zu: die Frage der Resilienz der anglikanischen Pfarrerschaft angesichts schwieriger ländlicher Verhältnisse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Böhm, Kathleen, Arbeitszufriedenheitsanalyse bei unstrukturierten Berufsbildern – eine Studie im Pfarrberuf. Masch. Man. Diplomarbeit. Greifswald 2007.Google Scholar
  2. Böhm, Kathleen, Fleßa, Steffen, und Herbst, Michael, Arbeitszufriedenheit im Pfarrberuf. Eine Studie in der Pommerschen Evangelischen Kirche. PTh 97 (2008): 206–221.Google Scholar
  3. Brown, Callum, The Death of Christian Britain. Understanding Secularization 1800-2000. London: Routledge, 2001.Google Scholar
  4. Church House Publishing: Mission-shaped Church. Church Planting and Fresh Expressions of Church in a Changing Context. London: Church House Pubishing, 2004.Google Scholar
  5. Francis, Leslie J., Rural Anglicanism. A future for young christians? London: HarperCollins Publishers, 1985.Google Scholar
  6. Francis, Leslie J., Church watch: Christianity in the countryside. London: SPCK Publishing, 1996.Google Scholar
  7. Francis, Leslie J. und, Christine E., Understanding stress from time-related over-extension in multi-parish benefices: The role of personal, environmental, psychological, and theological factors among rural Anglican clergy. Rural Theology 10 (2012): 161–178.Google Scholar
  8. Francis, Leslie J., Robbins, Kaldor, Peter, und Castle, Keith, Happy but exhausted? Work-related psychological health among clergy. Pastoral Sciences 24 (2005): 101–120.Google Scholar
  9. Gaze, Sally, Mission-shaped and rural. Growing churches in the countryside. London: Church House Publishing, 2006.Google Scholar
  10. Herbst, Michael, Dem „Englischen Patienten“ geht es besser. Was können wir von der Anglikanischen Kirche lernen? In: Gottes Sehnsucht in der Stadt. Auf der Suche nach Gemeinden für Morgen, hrsg., Philipp Elhaus und Christian Hennecke, 39-74. Würzburg: Echter, 2011.Google Scholar
  11. Herzberg, Frederick, Mausner, Bernard, und Synderman, Barbara Bloch, The Motivation to Work. New York: Wiley, 1967.Google Scholar
  12. Schlegel, Thomas, und Alex, Martin, Leuchtfeuer oder Lichternetz? Missionarische Impulse für ländliche Räume. Neukirchen-Vluyn: BEG-Praxis, 2012.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität GreifswaldGreifswaldDeutschland

Personalised recommendations