Advertisement

Der Fußbodenaufbau im EG

Chapter

Zusammenfassung

Prinzipiell würde es, in der Entwurfsphase, ausreichen, den Fußbodenaufbau mit in die Deckenstärke einzurechnen. Anhand des Übungsprojektes soll jedoch, an dieser Stelle, ein wenig detaillierter vorgegangen werden.

Im folgenden Kapitel wird gezeigt, welche Schwierigkeiten auftreten können und natürlich, wie diese zu bewältigen sind. Dabei wird vor allem gezeigt, wie die Türen, die bodenhohe Fenster und die Treppen an die neue Oberkante angepasst werden.

Zum Schluss werden die Bodenoberflächen der einzelnen Räume mit neuen Materialien belegt.

Der Aufbau selbst wird immer detaillierter eingegeben. Wenn später auch die Wände und Decken in ihrem Detaillierungsgrad angepasst sind, haben Sie die Grundlage für eine Werkplanung geschaffen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations