Advertisement

Ändern der Deckenstärke

Chapter

Zusammenfassung

Die Decke soll später als Holzbalkendecke ausgeführt werden. Das hat auf das Projekt vorerst nur wenige Auswirkungen. Zum einen muss die Deckenstärke angepasst werden, zum anderen werden in der Deckenaussparung, über der Küchenzeile, die Deckenbalken sichtbar.

Die Decke besteht aus 18 cm starken Deckenbalken, die von unten mit GK-Platten und auf der Oberseite mit Holzwerkstoffplatten verkleidet werden. Nehmen Sie eine Stärke der Decke von 25 cm an.

Spätestens jetzt stellt sich die Frage, nach der Darstellung des geschnittenen Bauteils. Bisher wurden die Decken als Massiv-Decken und die Wände als Massiv-Wände eingegeben. Bei der jetzt zu ändernden Decke handelt es sich jedoch um eine mehrschichtige Holzdecke.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations