Advertisement

Resümee und Ausblick

  • Matthea WagenerEmail author
Chapter
Part of the Schule und Gesellschaft book series (SUGES, volume 57)

Zusammenfassung

In der vorliegenden Arbeit stand die Frage nach der Begründung des jahrgangsgemischten Unterrichts im Mittelpunkt, dass Grundschulkinder miteinander und voneinander lernen, indem sie sich gegenseitig helfen. Untersucht wurde, ob und wenn ja, wie Kinder Hilfeprozesse im Unterricht gestalten. Ziel der Arbeit war es, vor dem Hintergrund lerntheoretischer Perspektiven mögliche Lernpotenziale des gegenseitigen Helfens im jahrgangsgemischten Unterricht während der Arbeit mit dem Wochenplan zu rekonstruieren. Da Hilfeprozesse asymmetrisch strukturiert sind, wurde den persönlichen Beziehungen zwischen den beobachteten Schülerinnen und Schülerinnen ein wichtiger Stellenwert beigemessen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.FB ErziehungswissenschaftTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations