Advertisement

Historische Perspektiven und methodischer Bezugsrahmen

  • Nicole Burgermeister
  • Nicole Peter
Chapter
Part of the Soziales Gedächtnis, Erinnern und Vergessen – Memory Studies book series (SGEVMS)

Zusammenfassung

Seit Ende der 1980er Jahre lässt sich ein regelrechter Gedächtnisboom beobachten; historische Erinnerung scheint in der Öffentlichkeit hoch im Kurs zu sein, entsprechend unüberschaubar ist denn auch die Fülle an Gedenkfeiern, Gedächtnis-Kontroversen und erinnerungsgeschichtlichen Abhandlungen. In den unterschiedlichsten Bereichen der kulturellen Praxis nimmt die Gedächtnisthematik eine zentrale Rolle ein; Gedächtnis, Gedenken und Erinnern gehören zu den Topthemen etwa in der Tages- und Wochenpresse, wo sich im Nachrichtenoder Feuilletonteil entsprechende Beiträge finden; die Programme der Televisionsanstalten warten auf mit Sendungen und Serien und im Web laden Bloggs ein zum interaktiven erinnernden Gedenken.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations