Konzeptioneller Rahmen zur Untersuchung von Innovationsprojekten Zwischen Nicht-forschungsintensiven und Forschungsintensiven Akteuren

  • Katrin Hahn
Part of the Dortmunder Beiträge zur Sozialforschung book series (SOZF)

Zusammenfassung

Im Zentrum der empirischen Untersuchung stehen technische Innovationsprojekte, an denen nicht-forschungsintensive Unternehmen aus so genannten Lowtech-Sektoren (Kap. 4.1) sowie Forschungsinstitute oder forschungsintensive Unternehmen anderer Sektoren beteiligt sind. Wenn in ein Innovationsprojekt unterschiedlich qualifizierte Personen aus verschiedenen Organisationen mit je spezifischen Schwerpunkten involviert sind, liegt es nahe, dass die Aufgaben entsprechend der Fähigkeiten arbeitsteilig organisiert sind.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Katrin Hahn
    • 1
  1. 1.DortmundDeutschland

Personalised recommendations