Globale Währungs- und Finanzordnung

Chapter

Zusammenfassung

Die Finanzkrisen der letzten Jahre haben viele Schwachstellen der globalen Währungs- und Finanzordnung offen gelegt. So wurden die nationalen und internationalen Finanzmärkte und damit auch die jeweiligen Länder häufig von in diesem Umfang unerwartet schnellen Zu- und Abflüssen von internationalem Kapital überrascht. Die internationalen Kapitalströme reagierten damit unmittelbar auf Erwartungen und Informationen über einzelne Länder auf positive, schneller aber noch auf negative Erwartungen. Zeitpunkt und Umfang der Reaktionen waren dabei meist kaum vorhersehbar: Während in einem Fall Negativ-Informationen weitgehend negiert werden, so sind sie in einem anderen Fall Anlass für panikartige Reaktionen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät 13 SGHochschule MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations