Advertisement

Folgenorientierung und Axiologie

Chapter
  • 321 Downloads

Zusammenfassung

In H1 ging es um die Ermordung von politischen Gegnern, nicht um deren Verletzung, Entführung oder Einschüchterung. Viele andere normative Hypothesen sind in werttheoretischer Hinsicht komplexer, und deshalb schwieriger zu prüfen. Der Tod ist der Totalverlust aller Bedürfnisse, Präferenzen und Interessen eines Menschen, und damit weniger komplex als ein Teilverlust dieser Güter.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität TübingenTübingenDeutschland

Personalised recommendations