Ideologien: Politische Konstruktionen in praktischer Absicht? Überlegungen zum konstruktivistischen Erbe der Ideologieforschung bei Karl Mannheim und Niklas Luhmann

Chapter
Part of the Politologische Aufklärung – konstruktivistische Perspektiven book series (PAKP)

Zusammenfassung

Der Beitrag geht am Beispiel von Karl Mannheims Wissenssoziologie der Frage nach, ob und wie weit Ideologieforschung als Vorläufer konstruktivistischer Überlegungen rekonstruiert werden kann. Motiv für dieses Vorgehen ist die Vermutung, dass seine Ideologietheorie politische Weltanschauungen als Konstruktionen unter machttheoretischen und erkenntnistheoretischen Aspekten thematisiert. Ein Blick auf Niklas Luhmanns Systemtheorie rekonstruiert dann die Behandlung von Ideologien in einer konstruktivistischen Theorie und zeigt, dass sie innerhalb dieser Theorie explizit als Variante von Konstruktion und die Wissenssoziologie als konstruktivistisches Unternehmen verstanden werden. Abschließend dient ein kurzer Hinweis auf Positionen, von denen aus Ideologien einer radikalen Kritik unterzogen wurden bzw. ein Ende der Ideologien behauptet wurde, als Indiz dafür, dass Ideologien auch aus der Perspektive ihrer radikalen Kritiker Konstruktionen in praktischer – nämlich orientierender – Absicht sind.

Literatur

  1. Aron, Raymond, 1957: Opium für Intellektuelle oder Die Sucht nach Weltanschauung, Köln: Kiepenheuer & Witsch.Google Scholar
  2. Barboza, Amalia, 2005: Kunst und Wissen. Die Stilanalyse in der Soziologie Karl Mannheims, Konstanz: UVK-Verlagsgesellschaft.Google Scholar
  3. Bell, Daniel, 1988: The End of Ideology revisited I, in: Government and Opposition Jg. 23, H. 2, 131–150.CrossRefGoogle Scholar
  4. Eagleton, Terry, 2000 [1993]: Ideologie: eine Einführung, Stuttgart: Metzler.Google Scholar
  5. Foerster, Heinz von/Pörksen, Bernhard, 1999: Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners. Gespräche für Skeptiker, Heidelberg: Carl-Auer-Systeme.Google Scholar
  6. Gerhards, Jürgen, 1984: Wahrheit und Ideologie. Eine kritische Einführung in die Systemtheorie Niklas Luhmanns, Köln: Janus Presse.Google Scholar
  7. Giddens, Anthony, 1997 [1994]: Jenseits von Links und Rechts – Die Zukunft radikaler Demokratie, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  8. Habermas, Jürgen, 1992: Faktizität und Geltung. Beiträge zur Diskurstheorie des Rechts, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  9. Habermas, Jürgen, 2001: Glauben und Wissen, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  10. Habermas, Jürgen, 2008: Hat die Demokratie noch eine epistemische Dimension?, in: ders., Ach, Europa, Frankfurt a. M.: Suhrkamp, 138–191.Google Scholar
  11. Hofmann, Wilhelm, 1996: Karl Mannheim zur Einführung, Hamburg: Junius.Google Scholar
  12. Hofmann, Wilhelm, 2005: Theorie der Kunst als Theorie der Gesellschaft – Überlegungen zur Problematik visueller politischer Kommunikation bei Niklas Luhmann, in: ders./ Hans-Otto Mühleisen (Hrsg.), Kunst und Macht, Politik und Herrschaft im Medium der bildenden Kunst, Münster: LIT, 49–73.Google Scholar
  13. Hofmann, Wilhelm, 2012: Überlegungen zur Bedeutung der ideologischen Dimension des Politischen für die politische Theorie, in: Bernhard Schreyer/Ralf Walkenhaus (Hrsg.), Ideen – Macht – Utopie, Festschrift für Ulrich Weiß, Würzburg: Ergon, 29–43.Google Scholar
  14. Kirchmeier, Christian, 2012: Semantik, in: Oliver Jahraus/Armin Nassehi/Mario Grizelj/Irmhild Saake/Christian Kirchmeier/Julian Müller (Hrsg.), Luhmann Handbuch, Stuttgart: Metzler, 115–117.Google Scholar
  15. Kumar, Krishan, 2006: Ideology and Sociology: Reflections on Karl Mannheim’s Ideology and Utopia, in: Journal of Political Ideologies, Jg. 11, H. 2, 169–181.Google Scholar
  16. Lieber, Hans-Joachim (Hrsg.), 1974: Ideologienlehre und Wissenssoziologie. Die Diskussion um das Ideologieproblem in den zwanziger Jahren, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.Google Scholar
  17. Lieber, Hans-Joachim (Hrsg.), 1976: Ideologie – Wissenschaft – Gesellschaft. Neue Beiträge zur Diskussion, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft.Google Scholar
  18. Lieber, Hans-Joachim, 1985: Ideologie. Eine historisch-systematische Einführung, Paderborn: Schöningh.Google Scholar
  19. Lipset, Seymour Martin, 1981: Political Man, erw. Aufl., Baltimore, MD: Johns Hopkins University Press.Google Scholar
  20. Luhmann, Niklas, 1976 [1962]: Wahrheit und Ideologie. Vorschläge zur Wiederaufnahme der Diskussion, in: Lieber 1976, 35–54.Google Scholar
  21. Luhmann, Niklas, 1980: Gesellschaftsstruktur und Semantik. Studien zur Wissenssoziologie der modernen Gesellschaft, Bd. 1, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  22. Luhmann, Niklas, 1984: Soziale Systeme, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  23. Luhmann, Niklas, 1990: Weltkunst, in: ders./ Frederick D. Bunsen/ Dirk Baecker (Hrsg.), Unbeobachtbare Welt – Über Kunst und Architektur, Bielefeld: Cordula Haux, 7–45.Google Scholar
  24. Luhmann, Niklas, 1995: Die Kunst der Gesellschaft, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  25. Luhmann, Niklas, 1997: Die Gesellschaft der Gesellschaft 2 Bände, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  26. Luhmann, Niklas, 2000: Die Politik der Gesellschaft, hrsg. v. André Kieserling, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  27. Luhmann, Niklas, 2001: Erkenntnis als Konstruktion, in: ders., Aufsätze und Reden, hrsg. v. Oliver Jahraus, Stuttgart: Reclam, 218–241.Google Scholar
  28. Luhmann, Niklas, 2008: Ideenevolution. Beiträge zur Wissenssoziologie, hrsg. v. André Kieserling, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  29. Mannheim, Karl, 1969 [1929]: Ideologie und Utopie, 5. erw. Aufl., Frankfurt a. M.: G. Schulte-Bulmke.Google Scholar
  30. Mannheim Karl, 1984 [1925]: Konservativismus. Ein Beitrag zur Soziologie des Wissens, hrsg. v. David Kettler/ Volker Meja/ Nico Stehr, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  31. Nonhoff, Martin, 2006: Politischer Diskurs und Hegemonie. Das Projekt „Soziale Marktwirtschaft“, Bielefeld: transcript.Google Scholar
  32. Pörksen, Bernhard, 2011: Schlüsselwerke des Konstruktivismus, in: ders. (Hrsg.), Schlüsselwerke des Konstruktivismus, Wiesbaden: VS, 13–31.CrossRefGoogle Scholar
  33. Scheffer, Bernd, 2012: Konstruktivismus, in: Oliver Jahraus/Armin Nassehi/Mario Grizelj/Irmhild Saake/Christian Kirchmeier/Julian Müller (Hrsg.), Luhmann Handbuch, Stuttgart: Metzler, 327–330.Google Scholar
  34. Schelsky, Helmut, 1975: Die Arbeit tun die anderen. Klassenkampf und Priesterherrschaft der Intellektuellen, 2te erw. Aufl., Opladen: Westdeutscher.CrossRefGoogle Scholar
  35. Stäheli, Urs, 2000: Sinnzusammenbrüche: Eine dekonstruktive Lektüre von Niklas Luhmanns Systemtheorie, Weilerswist: Velbrück.Google Scholar
  36. Voegelin, Eric, 1993 [1938]: Die politischen Religionen, hrsg. v. Peter J. Opitz, München: Fink.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachgebiet PolitikwissenschaftTU MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations