Kommunikationsverhalten und genutzte Medieninhalte

  • Olaf Jandura

Zusammenfassung

Der Einfluss der Medienberichterstattung auf die Wähler spielt in der Wahlforschung seit Jahrzehnten eine große Rolle. Dennoch wurde deren Mediennutzung in vielen Wahlstudien nur recht undifferenziert erhoben. Meistens wurde und wird sie über die Häufigkeit der Zuwendung zu wenigen, vor allem nationalen Informationsangeboten erfasst. Die dabei eingenommene Perspektive ist in der Regel eine medienorientierte, d. h. man fragt nach den Reichweiten einzelner Medien- oder Mediengattungen und leitet daraus Schlussfolgerungen über deren Bedeutung ab. Erst in den letzten Jahren wurde diese Perspektive durch eine rezipientenorientierte Sichtweise ergänzt, die danach fragt, wie die Rezipienten verschiedene Medien in ihren Medienrepertoires miteinander kombinieren, welche Struktur diese individuellen Medienrepertoires haben und wie die genutzten Medien zusammenwirken.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Olaf Jandura

There are no affiliations available

Personalised recommendations