Advertisement

Einzelanalyse

Chapter
  • 2.2k Downloads

Zusammenfassung

Die vorhergehenden Kapitel haben uns das theoretische Grundverständnis für eine erfolgreiche Charakterkonstruktion vermittelt. Mit diesem Wissen im Hinterkopf können wir uns nun an die Erstellung einer virtuellen Spielfigur wagen. Bevor wir aber mit der Umsetzung in 3D beginnen, konzeptionieren wir in einer vorbereitenden Einzelanalyse die Details, Anforderungen und Hintergründe, welche für die Konstruktion der Spielfigur in 3D notwendig sind. Die Entscheidungen, die in der Einzelanalyse getroffen werden, basieren sowohl auf den in Kapitel 1 bis 4 gewonnenen Erkenntnissen als auch auf Designfragen, die der persönlichen Entscheidungsfreiheit überlassen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule der MedienStuttgartDeutschland

Personalised recommendations