IV. Medienteilmarkt Film

Chapter

Zusammenfassung

Prof. Dr. Susanne Stürmer wurde 1963 in Leer geboren. Ihr beruflicher Weg begann nach einem Studium der Volkswirtschaftslehre bei der Price Waterhouse Corporate Finance GmbH. Später folgte eine Anstellung als Leiterin Regulierungsökonomie bei o.tel.o communications. 1998 wechselte sie zur UFA GmbH, wo sie in verschieden Positionen arbeitete und 2008 Geschäftsführerin wurde. Neben ihren Aufgaben bei der UFA widmet sich Susanne Stürmer intensiv der Ausbildung des Filmnachwuchses. Hier wurde sie 2011 zur ersten Professorin im Nebenamt an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg berufen. Darüber hinaus engagiert sich Susanne Stürmer im Vorstand der media.net Berlin-Brandenburg sowie in der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen e. V. Im Januar 2013 wählte sie der Senat der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg zur neuen Präsidentin der Filmhochschule.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere MedienmanagementUniversität Hamburg / HMSHamburgDeutschland

Personalised recommendations