Advertisement

Unternehmenssicherheit und Unternehmenskultur als Bestandteile einer umfassenden Sicherheitspolitik – Plädoyer für einen integrierten Gesamtansatz

  • Dirk Freudenberg
Chapter
Part of the Studien zur Inneren Sicherheit book series (SZIS, volume 17)

Zusammenfassung

Die Thematik „Sicherheitspolitik und Wirtschaft“ beinhaltet eine Vielzahl von einzelnen, miteinander nicht unbedingt in direkter Verbindung stehenden Aspekten, wobei es sich aus wissenschaftlicher Sicht um ein bislang stark vernachlässigtes Gebiet handelt (Strunz/Dorsch 2003: 429). Das Thema Unternehmenssicherheit wird in der politik- und sozialwissenschaftlichen Literatur vornehmlich vor dem Hintergrund der Legalität und Legitimität von privaten Sicherheitsunternehmen als nichtstaatliche Gewaltakteure kritisch diskutiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Adam, Rudolf (2005): Prävention und moderne Terrorismusformen. In: Knop et al. (2005): 195–201.Google Scholar
  2. Adam, Rudolf Georg (2006): Fortentwicklung der deutschen Sicherheitsarchitektur – Ein nationaler Sicherheitsrat als strukturelle Lösung? Vortrag vor der Auftaktkonferenz der Veranstaltungsreihe „Gesamtstaatliche Sicherheit“. Berliner Forum Zukunft (BFZ) der DGAP undBundesakademie für Sicherheitspolitik. Berlin 13. Januar 2006. http://www.bits.de/public/articles/Rede_Adam_060113.pdf [15.03.2006].
  3. Albert, Helmut (2007): Wie gefährlich lebt der mobile Bürger? – Öffentliche Verkehrsmittel als ZielGoogle Scholar
  4. von Terroranschlägen. In: Pfahl-Traughber et al. (2007): 17–37.Google Scholar
  5. Augustine, Norman R. (2002): Foreword. In: Schilling (2002): vii–xii.Google Scholar
  6. Behrendes, Udo /Jungbluth, Thomas /Twickler, Josef (1996): Polizeiliche Zusammenarbeit mit Privaten? Das Spannungsfeld zwischen hoheitlicher und privater Gefahrenabwehr. In: Kniesel et al. (1996): 201–239.Google Scholar
  7. BKA (2005): Neue Allianzen gegen Kriminalität und Gewalt – Ganzheitlicher Ansatz zur Kriminalitätsbekämpfung – national und international. Herbsttagung des Bundeskriminalamtes vom 02.-03. September 2005. CD-Rom.Google Scholar
  8. Boeseler, Klaus-Achim (1995): Neue Ansätze der Politischen Geographie und der Geopolitik zu Fragen der Sicherheitspolitik. In: Jorke (1995): 75–87.Google Scholar
  9. Bröhmer, Jürgen (2005): Gewaltverbot und Humanitäre Intervention. In: Calliess (2005): 33–57.Google Scholar
  10. Brühl, Tanja /Feldt, Heidi /Hamm, Brigitte /Hummel, Harwig /Martens, Jens (Hg.) (2004): Unternehmen in der Weltpolitik. Politiknetzwerke, Unternehmensregeln und die Zukunft des Multilateralismus. Bonn.Google Scholar
  11. Bundesakademie für Sicherheitspolitik (Hg.) (2001): Sicherheitspolitik in neuen Dimensionen. Kompendium zum erweiterten Sicherheitsbegriff. Hamburg.Google Scholar
  12. Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe – Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (2005a): Problemstudie: Risiken für Deutschland, Gefahrenpotenziale und Gefahrenprävention für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft aus Sicht des Bevölkerungsschutzes. Teil 1. Bad Neuenahr-Ahrweiler.Google Scholar
  13. Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe – Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (2005b): Problemstudie: isiken für Deutschland, Gefahrenpotenziale und Gefahrenprävention für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft aus Sicht des Bevölkerungsschutzes. Teil 2. Bad Neuenahr-Ahrweiler.Google Scholar
  14. Bundesminister des Inneren (1972): Weißbuch zur zivilen Verteidigung der Bundesrepublik Deutschland. Bonn.Google Scholar
  15. Bundesministerium der Verteidigung (2006): Weißbuch zur Sicherheitspolitik Deutschlands und zur Zukunft der Bundeswehr. Berlin.Google Scholar
  16. Bundesministerium des Inneren (2005): Schutz Kritischer Infrastrukturen – Basisschutzkonzept. Empfehlungen für Unternehmen. Berlin.Google Scholar
  17. Bundesministerium des Inneren (2009): Nationale Strategie zum Schutz Kritischer Infrastrukturen (KRITIS-Strategie). 17.06.2009. Berlin.Google Scholar
  18. Bußmann, Annette (2005): Äußere Sicherheit und grenzüberschreitende staatliche Zusammenarbeit. In: Christian Calliess (2005): 83–89.Google Scholar
  19. Calliess, Christian (2002): Sicherheit im freiheitlichen Rechtsstaat. Eine verfassungsrechtliche Gratwanderung mit staatstheoretischem Kompass. In: Zeitschrift für Rechtspolitik 35. 1-6.Google Scholar
  20. Calliess, Christian (2005): Die Staatsaufgabe der Äußeren Sicherheit im Wandel: Staatstheoretische Grundlagen und völkerrechtliche Konsequenzen. In: Christian Calliess (Hg.) (2005): 13–32.Google Scholar
  21. Calliess, Christian (Hg.) (2005): Äußere Sicherheit im Wandel – Neue Herausforderungen an eine alte Staatsaufgabe. Wissenschaftliches Kolloquium aus Anlass des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Torsten Stein. Baden-Baden.Google Scholar
  22. Danwitz, Thomas von (2002): Rechtsfragen terroristischer Angriffe auf Kernkraftwerke. Stuttgart.Google Scholar
  23. Drechsler, Hanno /Hilligen, Wolfgang /Neumann, Franz (Hg.) (2003): Gesellschaft und Staat. Lexikon der Politik. München.Google Scholar
  24. Ehses, Herbert (Hg.) (2005): Unternehmensschutz. Praxishandbuch Werksicherheit. Stuttgart.Google Scholar
  25. Eisele, Manfred (2000): Die Vereinten Nationen und das internationale Krisenmanagement. Ein Insider- Bericht. Frankfurt a. M.Google Scholar
  26. Engelhard, Johann /Hein, Silvia (2002): Globale Unternehmungen. In: Leggewie et al. (2002): 27–48.Google Scholar
  27. Evans, Michael /Parkin, Russell /Ryan, Alan (Hg.) (2004): Future Armies, Future Challenges. Land warfare in the information age. Crows Nest.Google Scholar
  28. Frech, Siegfried /Trummer, Peter I. (Hg.) (2005): Neue Kriege. Schwalbach.Google Scholar
  29. Freudenberg, Dirk (2003): Terrorismus. Grundsätzliche Überlegungen zu einem komplexen Phänomen. Teil 1: Was ist Krieg heute? In: Notfallvorsorge 3. 20–23.Google Scholar
  30. Freudenberg, Dirk (2004): Terrorismus und Zivilschutz. In: Informationsdienst Terrorismus 3. VII.Google Scholar
  31. Freudenberg, Dirk (2005a): Herausforderung Terrorismus. Grundsätzliche Überlegungen zu einem komplexen Phänomen. In: ÖMZ 43. 301–312.Google Scholar
  32. Freudenberg, Dirk (2005b): Militärische Führungsphilosophien und Führungskonzeptionen ausgewählter NATO- und WEU-Staaten im Vergleich. Baden-Baden.Google Scholar
  33. Freudenberg, Dirk (2005c): Terrorismus, Zivilschutz und Unternehmenssicherheit. In: Ehses (2005): 1–10.Google Scholar
  34. Freudenberg, Dirk (2008): Theorie des Irregulären. Guerillas, Partisanen und Terroristen im modernen Kleinkrieg. Wiesbaden.Google Scholar
  35. Gabler Wirtschaftslexikon im Internet: Unternehmenskultur. http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Definition/unternehmenskultur.html [02.08.2013].
  36. Ganor, Boaz (2006): Defining Terrorism: Is One Man’s Terrorist Another Man’s Freedom Fighter? http://www.ict.org.il/articles/define.htm [21.12.2006].
  37. Glaeßner, Gert-Joachim /Lorenz, Astrid (2005): Innere Sicherheit in einem Europa ohne Grenzen. In: Möllers et. al. (2005): 365–381.Google Scholar
  38. Göthel, Dieter (2002): Die Vereinten Nationen: Eine Innenansicht. Berlin.Google Scholar
  39. Groß, Gerhard P. (Hg.) (2001): Führungsdenken in europäischen und nordamerikanischen Streitkräften im 19. und 20. Jahrhundert. Hamburg.Google Scholar
  40. Hanning, August (2008): Deutsche Innensicherheitspolitik. Strategische Bedrohungen und ihre Abwehr. In: ZFAS 1. 36–45.Google Scholar
  41. Hilligen, Wolfgang (2003): Kultur. In: Drechsler et al. (2003): 595.Google Scholar
  42. Hirschmann, Kai (2004): Risiken II. Internationaler Terrorismus als sicherheitspolitische Herausforderung. In: Rinke et. al. (2004): 77–100.Google Scholar
  43. Horn, Bernd /Taillon, J. Paul de B./Last, David (Hg.) (2004): Force of Choice. Perspectives on Special Operations. London.Google Scholar
  44. Hutter, Reinhard (2001): Risiken im Informationszeitalter. In: Bundesakademie für Sicherheitspolitik (2001): 483–500.Google Scholar
  45. Hutter, Reinhard (2002): „Cyber-Terror“: Risiken im Informationszeitalter. In: APuZ 10-11. 31ff.Google Scholar
  46. Hutter, Reinhard W. (2005): Sicherheit und Risiken vernetzter Gesellschaften. In: Möllers et al. (2005): 539–546.Google Scholar
  47. Joas, Hans (2000): Kriege und Werte. Studien zur Gewaltgeschichte des 20. Jahrhunderts. Weilerswist.Google Scholar
  48. Jochem, Eberhard (2006): Lernen, die Risiken der Energieanwendung wahrzunehmen. In: Kläy et. al. (2006): 349–362.Google Scholar
  49. Jorke, Wolf-Ulrich (Hg.) (1995): Sicherheitspolitik an der Schwelle zum 21. Jahrhundert. Ausgewählte Themen – Strategien – Handlungsoptionen. Festschrift für Dieter Wellershoff. Hamburg/ Berlin/ Bonn.Google Scholar
  50. Jung, Hermann (2006): Zum Nachdenken: Änderung des Kriegsbildes – Folgen für die Streitkräfte. http://www.bmlv.gv.at/truppendienst/ausgaben/artikel.php?id=190&print=1 [29.11.2006].
  51. Kläy, Dieter /Zoelly, Ueli (Hg.) (2006): Sicher ist sicher. Gestern, heute – und morgen? Frauenfeld.Google Scholar
  52. Kniesel, Michael /Kube, Edwin /Murck, Manfred (Hg.) (1996): Handbuch für Führungskräfte der Polizei – Wissenschaft und Praxis. Essen.Google Scholar
  53. Knop, Katherina von /Neisser, Heinrich /Creveld, Martin van (Hg.) (2005): Countering Modern Terrorism – History, Current Issues and Future Threats. Bielefeld.Google Scholar
  54. Last, David (2004): Special Operation Forces in Conventional Armies. “Salvation Army” or “Dirty Dozen”? In: Horn et. al. (2004): 35–59.Google Scholar
  55. Leggewie, Claus /Münch, Richard (Hg.) (2002): Politik im 21. Jahrhundert. Frankfurt a. M.Google Scholar
  56. Lema, Fernando Pérez de (2010): Entstaatlichung von Gewalt und Konflikt. In: ÖMZ 48. 332–341.Google Scholar
  57. Lock, Peter (2005): Ökonomie der neuen Kriege. In: Frech et al. (2005): 53–72.Google Scholar
  58. Mey, Holger H. (2001): Zur Entwicklung der modernen Kriegführung. In: Reiter (2001): 83–100.Google Scholar
  59. Möllers, Martin H. W. /Ooyen Robert Chr. van, (Hg.) (2005): Jahrbuch Öffentliche Sicherheit 2004 / 2005. Frankfurt a. M.Google Scholar
  60. Nohlen, Dieter (Hg.) (1998): Lexikon der Politik. Bd. 7. Politische Begriffe. München.Google Scholar
  61. o. V. (2001): Neue Formen des internationalen Terrors. In: NZZ. 13.09.2001. 7.Google Scholar
  62. o. V. (2004): Anschläge als allgemeines Lebensrisiko. In: IAP-Dienst Wirtschaft 10. 10.Google Scholar
  63. o. V. (2007): Der Privatsektor als neuer Akteur der Sicherheitspolitik. In: CSS Analysen zur Sicherheitspolitik 6. 1ff.Google Scholar
  64. Pfahl-Traughber, Armin /Rose-Stahl, Monika (Hg.) (2007): Festschrift zum 25-jährigen Bestehen der Schule für Verfassungsschutz und für Andreas Hübsch. Brühl.Google Scholar
  65. Rausch, Ulrike (1998): Transnationale Politik. In: Nohlen (1998): 650–651.Google Scholar
  66. Reiter, Erich (Hg.) (2001): Jahrbuch für internationale Sicherheitspolitik. Hamburg.Google Scholar
  67. Rinke, Bernhard /Woyke, Wichard (Hg.) (2004): Frieden und Sicherheit im 21. Jahrhundert. Eine Einführung. Opladen.Google Scholar
  68. Rojahn, Christoph (2005): Internationaler Terrorismus als Herausforderung für die moderne Unternehmenssicherheit. In: Knop et al. (2005): 441–451.Google Scholar
  69. Sack, Dieter K. (2007): Corporate Security – Standort Security. Stuttgart.Google Scholar
  70. Schilling, William R. (2002a): Nontraditional Warfare Threats. In: Schilling (2002): 3–8.Google Scholar
  71. Schilling, William R. (Hg.) (2002): Nontraditional Warfare. Twenty-First-Century. Threats and Responses. Dulles.Google Scholar
  72. Schily, Otto (2005): Die Bildung von Allianzen gegen Kriminalität und Gewalt als nationale und internationale sicherheitspolitische Herausforderung. In: BKA (2005): 8ff.Google Scholar
  73. Schmitt, Carl (2004): Der Wert des Staates und die Bedeutung des Einzelnen. Berlin.Google Scholar
  74. Spiller, Roger (2004): Sharp corners: combat operations in urban areas. In: Evans et al. (2004): 82–95.Google Scholar
  75. Stober, Rolf /Olschok, Harald (Hg.) (2004): Handbuch des Sicherheitsgewerberechts. München.Google Scholar
  76. Strunz, Herbert/Dorsch, Monique (2003): Sicherheitspolitik und Wirtschaft. In: ÖMZ 41. 429–442.Google Scholar
  77. Tattning, Günther (2000): Wirtschaftspolitische Interessen als Grundlage nationaler und supranationaler Sicherheitspolitik. In: ÖMZ 38. 429–434.Google Scholar
  78. Ulfig, Alexander (2003): Lexikon der philosophischen Begriffe. Köln.Google Scholar
  79. Vad, Erich (2001): Militär und die neuen Formen der Gewalt als Mittel der Politik. In: Groß (2001): 57–70.Google Scholar
  80. Wiefelspütz, Dieter (2003): Sicherheit vor Gefahren des internationalen Terrorismus durch den Einsatz der Streitkräfte? In: NZWehrr 43. 45–64.Google Scholar
  81. Wolf, Norbert (2005): Sicherheitskooperationen als weltweite Zweckbündnisse aus Sicht der Wirtschaft. In: BKA (2005): 38ff.Google Scholar
  82. Ziercke, Jörg (2004): Sicherheitsstrategische Grundlagen des Sicherheitsgewerbes im Rahmen staatlicher Sicherheitsgewährleistung. In: Stober et. al. (2004): 58–81.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.DernauDeutschland

Personalised recommendations