Advertisement

Fazit und Implikationen

Chapter
  • 2.6k Downloads
Part of the Neue Perspektiven der marktorientierten Unternehmensführung book series (NPMU)

Zusammenfassung

Führung im interkulturellen Kontext ist eine der besonderen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts (Karakas 2007). Nur wenige Unternehmen können es sich noch leisten, ihre Aktivitäten lediglich auf lokale Märkte zu beschränken (Dewhurst/Harris/Heywood 2011). Der Druck nach immer höherem Markt- und Ertragswachstum führt die Organisationen regelmäßig in die Globalisierung. Um die lokalen ‚Erfolgsrezepte‘ auch international zu platzieren, entwickelt sich das erfolgreiche Entsenden von Expatriate-Führungskräften immer mehr zu einem Wettbewerbsvorteil (Downes/Varner/Hemmasi 2010).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Technische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland

Personalised recommendations