Skip to main content

Ausblick: In Zukunft führen

  • Chapter
  • First Online:
Mit neuer Autorität in Führung
  • 4558 Accesses

Zusammenfassung

Die Haltung zu einer neuen Autorität ist keine Zukunftsmusik. Zwar ist die Zusammenarbeit in vielen Unternehmen noch durch mangelndes Vertrauen geprägt. Doch längst brechen immer mehr Firmen aus der bestehenden Denkweise in puncto Führung aus und gehen ganz neue Wege des Miteinanders. Auch wenn ihre Zahl noch klein ist, lässt sich die Entwicklung nicht mehr aufhalten. Dafür sorgen nicht zuletzt die umwälzenden Rahmenbedingungen der globalen digitalen Vernetzung und der zunehmende Anspruch zur Mitsprache.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Subscribe and save

Springer+ Basic
EUR 32.99 /Month
  • Get 10 units per month
  • Download Article/Chapter or eBook
  • 1 Unit = 1 Article or 1 Chapter
  • Cancel anytime
Subscribe now

Buy Now

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Literatur

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Frank Baumann-Habersack .

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2015 Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Baumann-Habersack, F. (2015). Ausblick: In Zukunft führen. In: Mit neuer Autorität in Führung. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-02146-7_6

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-02146-7_6

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-02145-0

  • Online ISBN: 978-3-658-02146-7

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics