Advertisement

Prospektive Technikbewertung und Technikgestaltung zur Umsetzung des Vorsorgeprinzips

  • Arnim von Gleich
Chapter

Zusammenfassung

Moderne Gesellschaften haben in den vergangenen Jahrzehnten wesentlich dazu gelernt, was den Umgang mit neuen risikobehafteten Technologien anbelangt. Das Vorsorgeprinzip, das lange umstritten war (und dies in Auseinandersetzungen innerhalb der Welthandelsorganisation WTO insbesondere mit den Vereinigten Staaten von Amerika immer noch ist) gewinnt an Bedeutung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ahrens , Andreas , Angelika Braun, Arnim von Gleich, Kerstin Heitmann, Lothar Lißner. 2006. Hazardous Chemicals in Products and Processes – Substitution as an Innovative Process (Sustainability and Innovation), Heidelberg: Physica.Google Scholar
  2. Beck, Ulrich. 1986. Die Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne, Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  3. Beck , Ulrich , Anthony Giddens, Scott Lash. 1996. Reflexive Modernisierung. Eine Kontroverse. Frankfurt a. M: Suhrkamp.Google Scholar
  4. Böhme , Gernot , Wolfgang van den Daele, Wolfgang Krohn. 1973. Die Finalisierung der Wissenschaft. Zeitschrift für Soziologie 1973, 2(2), S. 128–144.Google Scholar
  5. Bruinen de Bruin, Yuri , Theo Vermeire, Jacqueline van Engelen, Marja van de Bovenkamp, Jos Bessems, Werner Hagens, Hans Marquart. 2008. Exposure Informed Testing under REACH. Epidemiology, 19(Supplement 6), S. 199.Google Scholar
  6. Collingridge, David. 1980. The Social Control of Technology. London: PinterGoogle Scholar
  7. Daele , Wolfgang van den, Alfred Pühler, Herbert Sukopp, Alfons Bora, Rainer Döbert, Susanne Neubert, Viola Siewert. 1996. Grüne Gentechnik im Widerstreit. Modell einer partizipativen Technikfolgenabschätzung zum Einsatz transgener herbizidresistenter Pflanzen. Weinheim u. a.: VCH.CrossRefGoogle Scholar
  8. Dahrendorf, Ralf. 1976. Die Unabhängigkeit der Wissenschaft. ZEIT-Diskussion: Finalisierung der Forschung Vorläufiges Schlußwort in einer wichtigen Debatte. Die Zeit vom 21. 5. 1976. http://www.zeit.de/1976/22/die-unabhaengigkeit-der-wissenschaft (20. 11. 2012).
  9. Dierkes , Meinolf , Ute Hoffmann, Lutz Marz. 1992. Leitbild und Technik. Zur Genese und Steuerung technischer Innovationen. Berlin: edition sigma.Google Scholar
  10. Enquete-Kommission. 1987. Bericht der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages „Chancen und Risiken der Gentechnologie“. BT-DS 10/6775, 6. 1. 1987.Google Scholar
  11. Fichter , Klaus , Arnim von Gleich, Reinhard Pfriem, Bernd Siebenhüner (Hrsg.). 2010. Theoretische Grundlagen für erfolgreiche Klimaanpassungsstrategien. nordwest2050-Bericht 1/2010, Bremen/Oldenburg. http://www.nordwest2050.de/index_nw2050.php?obj=file&aid=8&id=193&unid=c3902a7ac34bbd0e1b01d2eb2045eedf (20. 11. 2012).
  12. Fichter, Klaus. 2005. Interpreneurship. Nachhaltigkeitsinnovationen in interaktiven Perspektiven eines vernetzenden Unternehmertums. Marburg: Metropolis.Google Scholar
  13. Gleich, Arnim von. 1989. Der wissenschaftliche Umgang mit der Natur. Über die Vielfalt harter und sanfter Naturwissenschaften. Frankfurt am Main, New York: Campus.Google Scholar
  14. Gleich, Arnim von. 1998. Ökologische Kriterien der Technik- und Stoffbewertung. Integration des Vorsorgeprinzips, Teil I: Die Bedeutung von Kriterien in der Technik- und Stoffbewertung. Umweltwissenschaften und Schadstoff-Forschung – Zeitschrift für Umweltchemie und Ökotoxikologie 10(6): S. 367–373.Google Scholar
  15. Gleich, Arnim von. 1999a. Ökologische Kriterien der Technik- und Stoffbewertung. Integration des Vorsorgeprinzips, Teil II: Kriterien zur Charakterisierung von Techniken und Stoffen. Umweltwissenschaften und Schadstoff-Forschung – Zeitschrift für Umweltchemie und Ökotoxikologie 11(1): S. 21–32.CrossRefGoogle Scholar
  16. Gleich, A. von. 1999b. Ökologische Kriterien der Technik- und Stoffbewertung. Integration des Vorsorgeprinzips, Teil III: Ein Raster ökologischer Bewertungskriterien. Umweltwissenschaften und Schadstoff-Forschung – Zeitschrift für Umweltchemie und Ökotoxikologie 11(2): S. 99–102.CrossRefGoogle Scholar
  17. Gleich, Arnim von, 1999c. Vorsorgeprinzip. In: Karsten Sundermann, Stephan Bröchler, Georg Simonis (Hrsg.), Handbuch Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma, S. 287–293.Google Scholar
  18. Gleich , Arnim von, Stefan Gößling-Reisemann, Sönke Stührmann, Peer Woizeschke, Birgitt Lutz-Kunisch. 2010. Resilienz als Leitkonzept – Vulnerabilität als analytische Kategorie. In: Fichter , Klaus , Arnim von Gleich, Reinhard Pfriem, Bernd Siebenhüner (Hrsg.), Theoretische Grundlagen für erfolgreiche Klimaanpassungsstrategien. nordwest2050-Berichte 1, Bremen/Oldenburg, S. 11–49. http://www.nordwest2050.de/index_nw2050.php?obj=file&aid=8&id=193&unid=c3902a7ac34bbd0e1b01d2eb2045eedf (20. 11. 2012).
  19. Grunwald, Armin. 2000. Technik für die Gesellschaft von morgen. Möglichkeiten und Grenzen gesellschaftlicher Technikgestaltung. Frankfurt a. M.: Campus.Google Scholar
  20. Grunwald, Armin. 2010. Technikfolgenabschätzung. Eine Einführung. Berlin: edition SigmaGoogle Scholar
  21. Hartkopf, Günter, Eberhard Bohne. 1983. Umweltpolitik I. Grundlagen, Analysen und Perspektiven. Opladen Westdeutscher Verlag.Google Scholar
  22. Heijungs, Reinout, Gjalt Huppes, Jeroen Guinée. 2009. A scientific framework for LCA. Project no. 037075 Project acronym: CALCAS Co-ordination Action for innovation in Life-Cycle Analysis for Sustainability. Leiden. http://www.leidenuniv.nl/cml/ssp/publications/calcas_report_d15.pdf (20. 11. 2012).
  23. Hellige, Hans-Dieter. 1996. Technikleitbilder auf dem Prüfstand. Leitbild-Assessment aus Sicht der Informatik- und Computergeschichte. Berlin: edition sigma.Google Scholar
  24. Hemmelskamp, Jens. 1999. Umweltpolitik und technischer Fortschritt. Eine theoretische und empirische Untersuchung der Determinanten von Umweltinnovationen. Heidelberg: oekom.CrossRefGoogle Scholar
  25. Horbach , Jens , Joseph Huber, Thomas Schulz (Hrsg.). 2003. Nachhaltigkeit und Innovation. Rahmenbedingungen für Umweltinnovationen. München: oekom.Google Scholar
  26. Jonas, Hans 1979. Das Prinzip Verantwortung. Versuch einer Ethik für die technologische Zivilisation. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  27. Jonas, Hans, 1985. Warum die moderne Technik ein Gegenstand für die Ethik ist. In: ders.: Technik, Medizin und Ethik. Zur Praxis des Prinzips Verantwortung. Frankfurt am Main: Insel, S. 42–52.Google Scholar
  28. Kammerer, Mathias. 2008. Open Innovation – Ursachen, Instrumente und Motivation der Öffnung des Innovationsprozesses. München: Grin.Google Scholar
  29. Klemmer, Paul, Ulrike Lehr, Klaus Löbbe. 1999. Umweltinnovationen, Anreize und Hemmnisse, Berlin: Analytica.Google Scholar
  30. Kommission der Europäischen Gemeinschaften. 2000. Mitteilung der Kommission – die Anwendbarkeit des Vorsorgeprinzips. Brüssel. http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/site/de/com/2000/com2000_0001de01.pdf (20. 11. 2012).
  31. NanoKommission der deutschen Bundesregierung. 2008. Verantwortlicher Umgang mit Nanotechnologien. Bericht und Empfehlungen der NanoKommission der deutschen Bundesregierung 2008. Berlin. http://www.bmu.de/files/pdfs/allgemein/application/pdf/nanokomm_abschlussbericht_2008.pdf (20. 11. 2012).
  32. NanoKommission der Deutschen Bundesregierung. 2011. Verantwortlicher Umgang mit Nanotechnologien. Bericht und Empfehlungen der NanoKommission 2011. Berlin. http://www.bmu.de/files/pdfs/allgemein/application/pdf/nano_schlussbericht_2011_bf.pdf (20. 11. 2012).
  33. Pade, Christian, Arnim von Gleich. 2012. Prospektive und vorläufige Risikoabschätzung synthetischer Nanopartikel. In: Michael Decker, Armin Grunwald, Martin Knapp (Hrsg.), Der Systemblick auf Innovation – Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin edition sigma.Google Scholar
  34. Schmidt, Jan Cornelius. 2005. Bionik und Interdisziplinarität. Wege zu einer bionischen Zirkulationstheorie der Interdisziplinarität. In: Rossmann, Torsten, Cameron Tropea (Hrsg.), Bionik. Aktuelle Forschungsergebnisse aus Natur-, Ingenieur- und Geisteswissenschaften. Berlin: Springer, S. 219–246.Google Scholar
  35. Schmidt, Jan Cornelius. 2008. Instabilität in Natur und Wissenschaft, Berlin: De Gruyter. Schuchardt, Bastian, Stefan Wittig (Hrsg.). 2012. Vulnerabilität der Metropolregion Bremen- Oldenburg gegenüber dem Klimawandel. Nordwest2050 Berichte Heft 2, Bremen/Oldenburg. http://www.nordwest2050.de/index_nw2050.php?obj=file&aid=8&id=321&unid=8059734d04dfa3251c32f9e351b00f25 (20. 11. 2012).
  36. Scott , Peter , Michael Gibbons, Helga Nowotny, Camille Limoges, Martin Trow, Simon Schwartzman. 1994. The New Production of Knowledge: The Dynamics of Science and Research in Contemporary Societies. London: Sage.Google Scholar
  37. Steinfeldt, Michael. 2012. Umweltentlastungen durch Nanotechnologien. In: Michael Decker, Armin Grunwald, Martin Knapp (Hrsg.), Der Systemblick auf Innovation – Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin edition sigma Umweltbundesamt. o. J. a. REACH Informationsportal. http://www.reach-info.de/pbt.htm (29. 09. 2012).
  38. Umweltbundesamt. o. J. b. Die Umsetzung von REACH im Detail, http://www.umweltbundesamt.de/chemikalien/reach.htm (29. 09. 2012).
  39. Vermeire , Theo , Marja van den Bovenkamp, Yury Bruinen de Bruin, Christiaan Delmaar, Jacqueline van Engelen, Sylvia Escher, Hans Marquart, Tim Meijster. 2010. Exposure-based waiving under REACH. Regulatory toxicology and pharmacology 58(3),S. 408–420.CrossRefGoogle Scholar
  40. Weizsäcker, Christine von, Ernst Ulrich von Weizsäcker. 1984. Fehlerfreundlichkeit. In: Klaus Kornwachs (Hrsg.), Offenheit – Zeitlichkeit – Komplexität. Frankfurt a. M., New York: Campus Verlag. S. 167–201.Google Scholar
  41. Wigger, Henning, Arnim von Gleich. 2012. Prospektive (Umwelt)Expositionsabschätzung synthetischer Nanopartikel basierend auf Produktanwendungsszenarien. In: Michael Decker, Armin Grunwald, Martin Knapp (Hrsg.), Der Systemblick auf Innovation – Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin edition sigma.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.BremenDeutschland

Personalised recommendations