Technology Governance

Chapter

Zusammenfassung

Governanceanalyse beschäftigt sich mit gemeinsamen Problemen individueller und kollektiver Akteure, die im Rahmen von Institutionen bearbeitet werden. Institutionen vermögen das Handeln autonomer und gleichzeitig interdependenter, also voneinander mehr oder weniger wechselseitig abhängiger, Akteure zur Bewältigung gemeinsamer Probleme zu koordinieren (Benz et al. 2007, Mayntz 2009a).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aichholzer , Georg Bora Alfons; Bröchler, Stephan; Decker, Michael; Latzer, Michael (Hg.) (2010): Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma.Google Scholar
  2. Banse , Gerhard; Grunwald, Armin; Hronszky, Imre; Nelson, Gordon (Hg.) (2011): On Prospective Technology Studies. KIT. Karlsruhe (KIT Scientific Reports, 7599).Google Scholar
  3. Banse , Gerhard; Hronszky, Imre; Nelson, Gordon L. (Hg.) (2005): Rationality in an uncertain world. Berlin: edition sigma.Google Scholar
  4. Beck, Ulrich (1986): Risikogesellschaft: Auf dem Weg in eine andere Moderne. Frankfurt/M.: Suhrkamp.Google Scholar
  5. Beck, Ulrich (2006): Reflexive governance: politics in the global risk society. In: Jan-Peter Voß, Dierk Bauknecht und René Kemp (Hg.): Reflexive governance for sustainable development. Cheltenham, Glos, UK; Northampton, MA: Edward Elgar, S. 31–56.Google Scholar
  6. Beck, Ulrich (2007): Weltrisikogesellschaft. Auf der Suche nach der verlorenen Sicherheit. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  7. Beck , Ulrich; Bonß, Wolfgang (Hg.) (2001): Die Modernisierung der Moderne. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  8. Benz, Arthur (Hg.) (2007): Handbuch Governance. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendungsfelder. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  9. Benz, Arthur (2009): Politik in Mehrebenensystemen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften/ GWV Fachverlage, Wiesbaden.Google Scholar
  10. Benz , Arthur; Lütz, Susanne; Schimank, Uwe; Simonis, Georg (2007): Einleitung. In: Arthur Benz (Hg.): Handbuch Governance. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendungsfelder. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 9–25.Google Scholar
  11. Blum , Sonja; Schubert, Klaus (2009): Politikfeldanalyse. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  12. Böschen, Stefan (2012): Innovations-Risiko-Politik. Herausforderungen für die Systematisierung von Wissen. In: Michael Decker (Hg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma, S. 73–81.Google Scholar
  13. Boyer, Robert (2005): How and Why Capitalisms Differ. Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung. Köln (MPIfG Discussions Paper 05/4). Online verfügbar unter http://www.mpifg.de/pu/mpifg_dp/dp05–4.pdf, zuletzt geprüft am 07. 10. 2012.
  14. Breitmeier, Helmut (1997): Entstehung und Wandel des globalen Regimes zum Schutz der Ozonschicht. In: Thomas Gehring und Sebastian Oberthür (Hg.): Internationale Umweltregime. Umweltschutz durch Verhandlungen und Verträge. Opladen: Leske & Budrich, S. 27–44.CrossRefGoogle Scholar
  15. Bröchler, Stephan (2007): Technik. In: Arthur Benz (Hg.): Handbuch Governance. Theoretische Grundlagen und empirische Anwendungsfelder. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 413–436.Google Scholar
  16. Bröchler, Stephan (2008): Governance im Lichte der sozialwissenschaftlichen Technikforschung. In: Stephan Bröchler und Brigitte Biermann (Hg.): Politikwissenschaftliche Perspektiven. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 45–56.CrossRefGoogle Scholar
  17. Bröchler, Stephan (2010): Technikfolgenabschätzung und Technology Governance. Steuerung und Koordination in der Governance-Perspektive. In: Georg Bora, Alfons Aichholzer, Stephan Bröchler, Michael Decker und Michael Latzer (Hg.): Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma, S. 63–74.Google Scholar
  18. Bröchler , Stephan; Biermann, Brigitte (Hg.) (2008): Politikwissenschaftliche Perspektiven. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  19. Bundesministerium für Bildung und Forschung (2010): Bundesbericht Forschung und Innovation 2010. Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Berlin. Online verfügbar unter http://www.bmbf.de/pub/bufi_2010.pdf, zuletzt geprüft am 07. 10. 2012.
  20. Cantner , Uwe; Pyka, Andreas (2001): Classifying technology policy from an evolutionary perspective. In: Research Policy 30(5), S. 759–775.CrossRefGoogle Scholar
  21. Dasgupta , Partha; Stoneman, Paul (Hg.) (1987): Economic policy and technological performance. Cambridge u. a.: Cambridge University Press.CrossRefGoogle Scholar
  22. Decker, Michael (Hg.) (2012): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma.Google Scholar
  23. Deutsch, Karl W. (1969): Politische Kybernetik. Modelle und Perspektiven. Freiburg: Rombach.Google Scholar
  24. Dolata, Ulrich (2006): Technologie- und Innovationspolitik im globalen Wettbewerb. Veränderte Rahmenbedingungen, institutionelle Transformation und politische Gestaltungsmöglichkeiten. In: Zeitschrift für Politikwissenschaft 16(2), S. 427–455.CrossRefGoogle Scholar
  25. Dolata, Ulrich (2011): Wandel durch Technik. Eine Theorie soziotechnischer Transformation. Frankfurt am Main: Campus.Google Scholar
  26. Edler , Jakob; Kuhlmann, Stefan (2005): Towards One System? The European Research Area Initiative, the Integration of Research Systems and the Changing Leeway of National Policies. In: Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis 14(1), S. 59–68.Google Scholar
  27. Ergas, Henry (1987): The Importance of Technology Policy. In: Partha Dasgupta und Paul Stoneman (Hg.): Economic policy and technological performance. Cambridge u. a.: Cambridge University Press, S. 51–96.CrossRefGoogle Scholar
  28. Fach , Wolfgang; Simonis, Georg (2000): Die Welt des Autors. Eine Polemik. In: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 7(2), S. 385–398.CrossRefGoogle Scholar
  29. Geels, Frank W. (2004): From sectoral systems of innovation to socio-technical systems. Insights about dynamics and change from sociology and institutional theory. In: Research Policy 33(6–7), S. 897–920.CrossRefGoogle Scholar
  30. Gehring , Thomas; Oberthür, Sebastian (Hg.) (1997): Internationale Umweltregime. Umweltschutz durch Verhandlungen und Verträge. Opladen: Leske & Budrich.CrossRefGoogle Scholar
  31. Grunwald, Armin (2008): Technik und Politikberatung. Philosophische Perspektiven. Frankfurt, M: Suhrkamp.Google Scholar
  32. Grunwald, Armin (2010): Technikfolgenabschätzung – eine Einführung. 2. Aufl. Berlin: edition sigma.Google Scholar
  33. Hollingsworth , Roger; Boyer, Robert (Hg.) (1997): Contemporary Capitalism: The Embeddedness of Institutions. Cambridge: University Press.CrossRefGoogle Scholar
  34. Hronszky, Imre (2005): Mapping and Managing Uncertainty and Indeterminacy in Future Society-Technology Relations. Remarks on Prospective Technology Analysis. In: Gerhard Banse, Imre Hronszky und Gordon L. Nelson (Hg.): Rationality in an uncertain world. Berlin: edition sigma, S. 37–57.Google Scholar
  35. Jessop, Bob (2002): The Future of the Capitalist State. Cambridge: polity.Google Scholar
  36. Kaiser, Robert (2008): High-Tech Policies: Institutionelle Determinanten staatlicher Innovationspolitik im internationalen Vergleich. In: Zeitschrift für Politikwissenschaft 18(1), S. 5–24.CrossRefGoogle Scholar
  37. Keohane , Robert O.;, David G. (2010): The Regime Complex for Climate Change. Harvard Project on International Climate Agreements. Cambridge, Mass (Discussion Paper 2010–33). Online verfügbar unter http://belfercenter.ksg.harvard.edu/files/Keohane_Victor_Final_2.pdf, zuletzt geprüft am 07. 10. 2012.
  38. Kubicek , Herbert; Seeger, Peter (Hg.) (1993): Perspektive Techniksteuerung. Interdisziplinäre Sichtweisen eines Schlüsselproblems entwickelter Industriegesellschaften. Berlin: edition sigma.Google Scholar
  39. Kuhlmann, Stefan (2010): TA als Tanz: Zur Governance technologischer Innovation. Neue Aufgaben des Technology Assessment. In: Georg Bora, Alfons Aichholzer, Stephan Bröchler, Michael Decker und Michael Latzer (Hg.): Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma, S. 41–57.Google Scholar
  40. Legler , Harald; Krawczyk, Olaf (2009): FuE-Aktivitäten von Wirtschaft und Staat im internationalen Vergleich. Unter Mitarbeit von Mark Leidmann. Niedersächsisches Institut für Wirtschaftsforschung e. V. Hannover (Studien zum deutschen Innovationssystem, 1–2009). Online verfügbar unter http://www.e-fi.de/fileadmin/Studien/Stu-DIS 2009/1_2009_FuE_Wirtschaft_Staat_NIW.pdf, zuletzt geprüft am 07. 10. 2012.
  41. Lingner, Stephan (2010): Rationale Technikfolgenbeurteilung. Ein deliberativer Ansatz im Kontext von „Technology Governance“. In: Georg Bora, Alfons Aichholzer, Stephan Bröchler, Michael Decker und Michael Latzer (Hg.): Technology Governance. Der Beitrag der Technikfolgenabschätzung. Berlin: edition sigma, S. 93–111.Google Scholar
  42. Luhmann, Niklas (1989): Legitimation durch Verfahren. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  43. Luhmann, Niklas (2008): Ökologische Kommunikation. Kann die moderne Gesellschaft sich auf ökologische Gefährdungen einstellen? 5. Aufl. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  44. Mayntz, Renate (Hg.) (2009): Über Governance. Institutionen und Prozesse politischer Regelung. Frankfurt, New York: Campus Verlag.Google Scholar
  45. Mayntz, Renate (2009): Von politischer Steuerung zu Governance? Überlegungen zurGoogle Scholar
  46. Architektur von Innovationspolitik (2008). In: Renate Mayntz (Hg.): Über Governance. Institutionen und Prozesse politischer Regelung. Frankfurt, New York: Campus Verlag, S. 105–120.Google Scholar
  47. Meyer-Krahmer, Frieder (2005): Handlungsspielräume und Modernisierungserfordernisse nationaler Technologie- und Innovationspolitik. In: Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis 14 (1), S. 12–17.Google Scholar
  48. Rader, Michael (2011): Prospective Technology Analysis for EU Level Governancfe of Research and Technological Development. Challenges, Problems and Possible Solutions. In: Gerhard Banse, Armin Grunwald, Imre Hronszky und Gordon Nelson (Hg.): On Prospective Technology Studies. Karlsruhe (KIT Scientific Reports, 7599), S. 167–176.Google Scholar
  49. Rayner , Steve; Malone, Elizabeth L. (Hg.) (1998): Human Choice and Climate Change. Columbus, OH: Battelle Press.Google Scholar
  50. Rip, Arie (2012): Futures of Technology Assessment. In: Michael Decker (Hg.): Der Systemblick auf Innovation. Technikfolgenabschätzung in der Technikgestaltung. Berlin: edition sigma, S. 73–81.Google Scholar
  51. Rip , Arie; Kemp, René (1998): Technological Change. In: Steve Rayner und Elizabeth L. Malone (Hg.): Human Choice and Climate Change, Bd. 2. Columbus, OH: Battelle Press, S. 327–399.Google Scholar
  52. Saalbach, Klaus-Peter (2008): Analyse der Wirkung des technischen Wandels auf die Politik am Beispiel der Gen- und Biotechnologie. Osnabrück: Dirk Koentopp.Google Scholar
  53. Scharpf, Fritz W. (1999): Regieren in Europa. Effektiv und demokratisch? Frankfurt a. M.: Campus Verlag.Google Scholar
  54. Schneider , Volker; Janning, Frank (2006): Politikfeldanalyse. Akteure, Diskurse und Netzwerke in der öffentlichen Politik. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  55. Schüttemeyer, Suzanne S. (Hg.) (2011): Politik im Klimawandel. Keine Macht für gerechte Lösungen? Baden-Baden: Nomos.CrossRefGoogle Scholar
  56. Seeger , Peter; Kubicek, Herbert (1993): Techniksteuerung und Koordination der Technisierung als Themen sozialwissenschaftlicher Technikforschung – Eine Einführung. In: Herbert Kubicek und Peter Seeger (Hg.): Perspektive Techniksteuerung. Interdisziplinäre Sichtweisen eines Schlüsselproblems entwickelter Industriegesellschaften. Berlin: edition sigma, S. 9–37.Google Scholar
  57. Simonis, Georg (1993): Macht und Ohnmacht staatlicher Techniksteuerung – können Politik und Staat den Kurs eines Technisierungsprozesses heute wirklich noch beeinflussen? In: Herbert Kubicek und Peter Seeger (Hg.): Perspektive Techniksteuerung. Interdisziplinäre Sichtweisen eines Schlüsselproblems entwickelter Industriegesellschaften. Berlin: edition sigma, S. 39–57.Google Scholar
  58. Simonis, Georg (2001): Die TA-Landschaft in Deutschland – Potenziale reflexiver Techniksteuerung. In: Georg Simonis (Hg.): Politik und Technik. Analysen zum Verhältnis von technologischem, politischem und staatlichem Wandel am Anfang des 21. Jahrhunderts. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag, S. 425–456.Google Scholar
  59. Simonis, Georg (Hg.) (2001): Politik und Technik. Analysen zum Verhältnis von technologischem, politischem und staatlichem Wandel am Anfang des 21. Jahrhunderts. Wiesbaden: Westdt. Verl.Google Scholar
  60. Simonis, Georg (2011a): Das Transformationspotenzial des Emissionshandels – analysiert am Beispiel der Waxman-Markey-Vorlage im US-Kongress. In: Suzanne S. Schüttemeyer (Hg.): Politik im Klimawandel. Keine Macht für gerechte Lösungen? Baden-Baden: Nomos, S. 159–193.Google Scholar
  61. Simonis, Georg (2011b): Technology Governance als Gegenstand der Lehre. In: Marc Dusseldorp und Richard Beecroft (Hg.): Technikfolgen abschätzen lehren. Bildungspotenziale transdisziplinarer Methoden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 319–337.Google Scholar
  62. Simonis, Georg (2012): Technikfolgenabschätzung als Ressource von Technology Governance. In: Stephan Bröchler, Georg Aichholzer und Petra Schaper-Rinkel (Hg.): Theorie und Praxis von Technology Governance. ITA-manu:script Sondernummer 12–02: Wien, S. 26–37. Online verfügbar unter http://hw.oeaw.ac.at/0xc1aa500d_0x002cdde7.pdf, zuletzt geprüft am 03. 01. 2013.
  63. Streeck, Wolfgang (2009): Re-forming capitalism. Institutional change in the German political economy. Oxford, New York: Oxford University Press.Google Scholar
  64. Streeck , Wolfgang; Thelen, Kathleen Ann (Hg.) (2005): Beyond continuity. Institutional change in advanced political economies. Oxford; New York: Oxford University Press.Google Scholar
  65. Streeck , Wolfgang; Thelen, Kathleen Ann (2005): Introduction: Institutional Change in Advanced Political Economies. In: Wolfgang Streeck und Kathleen Ann Thelen (Hg.): Beyond continuity. Institutional change in advanced political economies. Oxford, New York: Oxford University Press, S. 1–39.Google Scholar
  66. Voß , Jan-Peter; Bauknecht, Dierk; Kemp, René (Hg.) (2006): Reflexive governance for sustainable development. Cheltenham, Glos, UK; Northampton, MA: Edward Elgar.Google Scholar
  67. Weingart , Peter; Lentsch, Justus (2008): Wissen, Beraten, Entscheiden. Form und Funktion wissenschaftlicher Politikberatung in Deutschland. Weilerswist: Velbrück.Google Scholar
  68. Weizsäcker , Ernst Ulrich von; Desha, Cheryl (2010): Faktor Fünf. Die Formel für nachhaltiges Wachstum. München: Droemer.Google Scholar
  69. Werle, Raymund (2001): Liberalisierung und politische Techniksteuerung. In: Georg Simonis (Hg.): Politik und Technik. Analysen zum Verhältnis von technologischem, politischem und staatlichem Wandel am Anfang des 21. Jahrhunderts. Wiesbaden: Westdt. Verl, S. 407–424.Google Scholar
  70. Weyer, Johannes (2005): Staatliche Förderung von Großtechnikprojekten. Ein dysfunktionaler Anachronismus im Zeitalter der Globalisierung? In: Technikfolgenabschätzung – Theorie und Praxis 14(1), S. 18–25.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.HagenDeutschland

Personalised recommendations