Advertisement

Das politische System Hongkongs

  • Gunter Schubert
Chapter

Zusammenfassung

Die Darstellung des politischen Systems der chinesischen Sonderverwaltungsregion Hongkong steht im Zeichen der offenen Fragen, die sich aus dem von der chinesischen Regierung für Hongkong konzipierten Modell „ein Land, zwei Systeme“ ergeben. Mit der am 1. Juli 1997 vollzogenen Eingliederung der ehemaligen britischen Kronkolonie in die VR China ist ein formaler Rahmen gesetzt worden, innerhalb dessen die chinesische Zentralregierung eine wirtschaftlich und politisch weitgehende Selbständigkeit Hongkongs in Einklang mit ihren eigenen Souveränitätsansprüchen und nationalen Modernisierungszielen zu bringen versucht. In diesem Kapitel wird zunächst das Regierungs- und Parteiensystem Hongkongs dargestellt. Es folgt eine knappe Analyse der Hongkonger Zivilgesellschaft, die sich im Zuge der Auseinandersetzungen um die Ausführungsgesetzgebung zum Artikel 23 des Basic Law neu formiert hat. Mit der allmählichen Entstehung einer eigenen kulturellen Identität des postkolonialen Hongkongs wird abschließend auf einen besonderen Aspekt des Verhältnisses der Sonderverwaltungsregion zur VR China verwiesen.

Weiterführende Literatur

  1. Ash, Robert (ed.), Hong Kong in Transition. One Country, Two Systems, London 2003.Google Scholar
  2. Lam, Wai-man (ed.), Contemporary Hong Kong Politics: Governance in the Post-1997 Era, Hong Kong 2007.Google Scholar
  3. Ma, Ngok, Political Development in Hong Kong. State, Society, and Civil Society, Hong Kong 2007.Google Scholar
  4. Sing, Ming, Hong Kong’s Tortuous Democratization. A Comparative Analysis, London 2004.Google Scholar
  5. Sing, Ming (ed.) Politics and Government in Hong Kong. Crisis under Chinese Sovereignty, Mobilizations and Confrontations, London 2009.Google Scholar
  6. Wong, Yiu-chung (ed.), One Country, Two Systems in Crisis. Hong Kong’s Transformation since the Handover, Lanham 2004.Google Scholar
  7. Welsh, Frank, A History of Hong Kong, London 1994.Google Scholar
  8. Zheng, Yongnian/Yew, Chiew Ping (eds.), Hong Kong Under Chinese Rule. Economic Integration and Political Gridlock, Singapur 2013.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität TübingenTübingenDeutschland

Personalised recommendations