Advertisement

Der sozialwissenschaftliche Diskurs über die Entstehung sozialer Ungleichheit

Chapter
  • 8.5k Downloads

Zusammenfassung

Der sozialwissenschaftliche Diskurs ist, wie die einleitende Darstellung gezeigt hat, bestimmt durch den Gegensatz zwischen den Menschenbildern des homo sociologicus und des homo oeconomicus. Diese beiden Positionen bilden die sich gegenüberstehenden Pole der sozialwissenschaftlichen Auseinandersetzung um die Entstehung gesellschaftlicher Ungleichheiten bis heute

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.OsnabrückDeutschland

Personalised recommendations