Advertisement

Qualitätssicherung am Beispiel der elektromagnetischen Verträglichkeit

Chapter
  • 6.2k Downloads

Zusammenfassung

Die Sicherung einer gleichbleibenden Qualität der hergestellten Erzeugnisse ist für ein produzierendes Unternehmen von großer Bedeutung, um einerseits nicht Gefahr zu laufen, dass die Sicherheit der hergestellten Produkte bei der Nutzung beeinträchtigt wird, und um andererseits die Erwartungshaltung des Nutzers im Hinblick auf das Produkt zu befriedigen. Der Begriff der Qualität wird dabei allerdings in der Öffentlichkeit recht unterschiedlich wahrgenommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1] ISO 9000ff: ISO 9000:2005: Quality management systems – Fundamentals and vocabulary, ISO9001:2008: Quality management systems – Requirements, ISO 9004:2009: Managing for the sustained success of an organization – A quality management approachGoogle Scholar
  2. [2] Richtlinie 2007/46/EG des europäischen Parlaments und des Rates vom 5.September 2007 zur Schaffung eines Rahmens für die Genehmigung von Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern sowie von Systemen, Bauteilen und selbstständigen technischen Einheiten für diese FahrzeugeGoogle Scholar
  3. [3] Robert Bosch GmbH (Hrsg.): Autoelektrik Autoelektronik, Vieweg Verlag, 5. AuflageGoogle Scholar
  4. [4] TCS: infotech Rückrufe und Mängel von Personenwagen, 09.01.2009, www.tcs.ch/de/assets/fahrzeugunterhalt/rueckrufe‐maengel‐pw‐2009.pdf (Stand 31.10.2012)
  5. [5] Focus Magazin 1/2002: „Giftiger Wellensalat“, www.focus.de/auto/neuheiten/auto‐giftigerwellensalat_ aid_193475.html (Stand 31.10.2012)

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Energietransport und -speicherungUniversität Duisburg-EssenDuisburgDeutschland

Personalised recommendations