Advertisement

Technik- und Kostengesichtspunkte in der Entwicklung elektrifizierter Fahrzeuge

Chapter

Zusammenfassung

Ein verändertes Umfeld für individuelle Mobilität lässt elektrifizierte Fahrzeuge in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Für diesen Wandel in der Automobilindustrie sind verschiedene Treiber von Bedeutung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1] Draeger, K. (2010): Fahrzeugentwicklung im Wandel neuer Mobilitätsansprüche, 19. Aachener Kolloquium für Fahrzeug‐ und Motorentechnik, AachenGoogle Scholar
  2. [2] Duesmann, M./Koehn, P./Berger, H. (2011): Fahrzeugarchitekturen für elektrifizierte Antriebe, 2. Automobiltechnisches Kolloquium, MünchenGoogle Scholar
  3. [3] Jung, M./Merwerth, J./Ueberle, H./Vogel, F.(2012): Der elektrische Antrieb des BMW ActiveE, Motortechnische Zeitschrift, WiesbadenGoogle Scholar
  4. [4] Gorbea, C. (2011): Vehicle architecture and lifecycle cost analysis in a new age of architectural competition, Dissertation, MünchenGoogle Scholar
  5. [5] BMW Group PressClub (2011): BMW i ‐ a new understanding of mobility, MünchenGoogle Scholar
  6. [6] Wallentowitz, H./Freialdenhoven, A./Olschewski, I. (2010): Strategien zur Elektrifizierung des Antriebstranges, Vieweg+Teubner, WiesbadenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität Duisburg-EssenBMW GroupMünchenDeutschland

Personalised recommendations