Advertisement

Terminologische Basis eines Messinstruments für Dynamic Capabilities

Chapter
  • 1.3k Downloads
Part of the Strategisches Kompetenz-Management book series (SKM)

Zusammenfassung

Abgeleitet aus den übergeordneten Fragestellungen der Untersuchung, befasst sich das dritte Kapitel mit drei Forschungsfragen:
  • Welche bisherigen Verständnisse von Dynamic Capabilities gibt es?

  • Wie soll der Begriff Dynamic Capabilities in dieser Arbeit verstanden werden?

  • Wie können Dynamic Capabilities modellhaft abgebildet werden?

Damit verfolgt das dritte Kapitel dieser Untersuchung drei wesentliche Erkenntnisziele.
  1. 1.

    Eine detaillierte Analyse des Status quo der in der wissenschaftlichen Debatte erarbeiteten Verständnisse von Dynamic Capabilities, um die Anschlussfähigkeit der Arbeit zu gewährleisten.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität BremenBremenDeutschland

Personalised recommendations