Advertisement

Springer-Funke Deal: Um Journalismus geht es niemandem

  • Andreas Grieß
Chapter

Zusammenfassung

Die Axel Springer AG verkauft für 920 Mio. € einen Großteil ihres Printgeschäfts an die Funke Gruppe. Es ist ein absoluter Mega-Medien-Deal. Doch er zeigt: Mit Journalismus hat dieses Geschäft nichts zu tun.

Was für ein Paukenschlag: Die Regionalzeitungen und die Programm- und Frauenzeitschriften des Axel-Springer-Verlags wechseln den Besitzer. Die Funke Mediengruppe (früher WAZ-Gruppe) zahlt 920 Mio. €, um ab 2014 Besitzer unter anderem des Hamburger Abendblatts, der Berliner Morgenpost und der Hörzu zu sein.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations