Advertisement

Ideologie: Konstruierte Pfadabhängigkeit und symbolische Herrschaftslegitimierung

  • Nele Noesselt
Chapter

Zusammenfassung

Mit Blick auf die Legitimation des politischen Regimes der VR China in der post-maoistischen Ära wird gemeinhin eine Abkehr von der Ideologie und Hinwendung zu einer pragmatischen Effizienzorientierung angenommen (u.a. Zhong, Yang 1996). Diese Einschätzung steht jedoch in direktem Widerspruch zu den gegenwärtig geführten innerchinesischen Debatten. Denn weiterhin wird in der chinesischen Politikwissenschaft und auch in den verwandten Disziplinen der Faktor Ideologie als unverzichtbares Element des Partei-Staates identifiziert (vergl. Brady 2007; Holbig 2009).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Nele Noesselt
    • 1
  1. 1.GIGA HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations