Skip to main content

Mutmaßungen über die Tiefenwirkung der digitalen Vernetzung

  • Chapter
  • First Online:
Digital Natives
  • 25k Accesses

Zusammenfassung

Die digitalen Medien bedeuten für uns heute weit mehr als nur technische Funktionszusammenhänge. Diese Medien haben für uns eine starke lebensweltliche Bedeutung, weil sie unverzichtbar geworden sind für die Verbindung zu unseren Freunden, zur Welt der Unterhaltung und zum Universum der Informationen.

Neben die bisherige analoge Erfahrungswelt ist eine grenzenlose „zweite Welt“ getreten, die nicht nur hochattraktive Potentiale hat, sondern die wiederum mit Wucht auf die „erste Welt“ und vor allem auf uns selbst zurückwirkt.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 39.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as EPUB and PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Softcover Book
USD 44.99
Price excludes VAT (USA)
  • Compact, lightweight edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Literatur

  1. Pauer, N (2011) „Wir haben keine Angst“. Frankfurt a. M.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Thomas Ziehe .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2013 Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Ziehe, T. (2013). Mutmaßungen über die Tiefenwirkung der digitalen Vernetzung. In: Appel, W., Michel-Dittgen, B. (eds) Digital Natives. Springer Gabler, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-00543-6_13

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-00543-6_13

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-658-00542-9

  • Online ISBN: 978-3-658-00543-6

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)

Publish with us

Policies and ethics