Chapter

Neue Impulse für die soziologische Kommunikationstheorie

pp 91-120

Date:

Kulturelle Differenz und Kommunikation in Netzwerken

  • Jan A. FuhseAffiliated withVergleichende Strukturanalyse, Humboldt-Universität zu Berlin/Institut für Sozialwissenschaften Email author 

* Final gross prices may vary according to local VAT.

Get Access

Zusammenfassung

Das Thema interkulturelle Kommunikation wird bisher in der Soziologie wenig behandelt. Stattdessen beschäftigen sich etwa Psychologen, Anthropologen, Kultur- und Kommunikationswissenschaftler, Linguisten und Philologen mit dem Thema. Lediglich von der Seite der Phänomenologie gibt es eine Auseinandersetzung mit interkultureller Kommunikation. Der phänomenologische Ansatz – etwa in den Arbeiten von Hubert Knoblauch und Thomas Luckmann (di Luzio et al. 2001) – lässt allerdings einen Aspekt des Themas weitgehend außer Acht, den ich für ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal und einen wichtigen Beitrag einer soziologischen Perspektive auf interkulturelle Kommunikation halte: die Rolle des sozialen Kontexts.