Advertisement

Vom AFG 1969 zur Instrumentenreform 2009: Der Wandel des arbeitsmarktpolitischen Instrumentariums

  • Frank Oschmiansky
  • Mareike Ebach
Chapter

Zusammenfassung

Im Arbeitsförderungsgesetz (AFG) war von Beginn an ein breites Spektrum arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen angelegt. Die verfolgten Ziele waren vielfältig und zeugten von den hohen Erwartungen, die in das AFG gesetzt wurden. Die Maßnahmen waren darauf auszurichten, dass ein hoher Beschäftigungsstand erzielt und aufrechterhalten, die Beschäftigungsstruktur und Qualifikation insbesondere auch der Erwerbstätigen ständig verbessert und damit das Wachstum der Wirtschaft gefördert wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. BIAJ (Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe e.V.) (2008): Kurzmitteilung vom 27. Juni 2008 (sgb2-ausgaben-2005-2008). http://www.nachdenkseiten.de/upload/pdf/080629 %20Ausgaben%20des%20Bundes%20fuer%20die%20Grundsicherung%20fuer%20Arbeitsuchende%20sinken.pdf.
  2. BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) (1999): Statistische Übersichten zur Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland seit 1945 Band West, Verfasser Hermann Beri´en. Bonn.Google Scholar
  3. BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) (2006): Die Wirksamkeit moderner Dienstleistungen am Arbeitsmarkt Bericht 2006 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zur Wirkung der Umsetzung der Vorschläge der Kommission Moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt (ohne Grundsicherung für Arbeitsuchende). Berlin.Google Scholar
  4. Bundesagentur für Arbeit: Amtliche Nachrichten der Bundesagentur (Bundesanstalt) für Arbeit; Nürnberg, Jahrgänge 1969-2007.Google Scholar
  5. Bundesagentur für Arbeit (2008): Ordnungsmäßigkeit der Eingliederungsleistungen (1. Halbjahr 2008). Bericht gemäß § 49 SGB II der Internen Revision. Revision SGB II.Google Scholar
  6. Bundesrechnungshof (2006): Bericht an den Haushaltsausschuss und an den Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages nach § 88 Abs. 2 BHO. Durchführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende – Wesentliche Ergebnisse der Prüfungen im Rechtskreis des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch. Bonn.Google Scholar
  7. Fachhochschule Frankfurt am Main/infas/WZB (2008): Evaluation der Experimentierklausel nach § 6c SGB II – Vergleichende Evaluation des arbeitsmarktpolitischen Erfolgs der Modelle der Aufgabenwahrnehmung „Optierende Kommune“ und „Arbeitsgemeinschaft“. Untersuchungsfeld 2: Implementations- und Governanceanalyse. Endbericht Mai 2008 an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales.Google Scholar
  8. Genz, Hermann/Werner, Walter (2005): Job Center und Fallmanagement. Herzstücke der Arbeitsmarktreformen. In: Egle, Franz/Nagy, Michael (Hrsg.): Arbeitsmarktintegration: Grundsicherung – Fallmanagement – Zeitarbeit – Arbeitsvermittlung. Wiesbaden: Gabler, 173-244.Google Scholar
  9. Kettner, Anja/Rebien, Martina (2007): Soziale Arbeitsgelegenheiten. Einsatz und Wirkungsweise aus betrieblicher und arbeitsmarktpolitischer Perspektive. IAB Forschungsbericht 2. Nürnberg.Google Scholar
  10. Oschmiansky, Frank (2004a): Reform der Arbeitsvermittlung (Erhöhung der Geschwindigkeit einschließlich neue Zumutbarkeit und PSA). In: Jann, Werner/Schmid, Günther (Hrsg.): Eins zu eins? Eine Zwischenbilanz der Hartz-Reformen am Arbeitsmarkt. Berlin: edition sigma, 19-37.Google Scholar
  11. Oschmiansky, Frank (2004b): Bekämpfung von Schwarzarbeit (Ich-AG, Mini-Jobs). In: Jann, Werner/ Schmid, Günther (Hrsg.): Eins zu eins? Eine Zwischenbilanz der Hartz-Reformen am Arbeitsmarkt. Berlin: edition sigma, 51-62.Google Scholar
  12. Oschmiansky, Frank/Mauer, Andreas/Schulze Buschoff, Karin (2007): Arbeitsmarktreformen in Deutschland – Zwischen Pfadabhängigkeit und Paradigmenwechsel. In: WSI-Mitteilungen 60. H. 6. 291-297.Google Scholar
  13. Schmid, Alfons/Krömmelbein, Silvia/Klems, Wolfgang/Gaß, Gerald (1994): Neue Wege der Arbeitsmarktpolitik für Langzeitarbeitslose. Berlin: edition sigma.Google Scholar
  14. Schmid, Günther/Oschmiansky, Frank (2005): Arbeitsmarktpolitik und Arbeitslosenversicherung 1982-1989. In: Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland seit 1945. Hrsg. Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung und Bunsarchiv.de Band 7/1: Bundesrepublik 1982-1989: Finanzielle Konsolidierung und institutionelle Reform. Manfred G. Schmidt (Band-Hrsg.). Baden- Baden: Nomos. 239-287.Google Scholar
  15. Schmid, Günther/Oschmiansky, Frank (2006): Arbeitsmarktpolitik und Arbeitslosenversicherung 1966-1974. In: Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland seit 1945. Hrsg.: Bundesministerium für Arbeit und Soziales und Bundesarchiv. Band 5: Eine Zeit vielfältigen Aufbruchs. Bandherausgeber Prof. Dr. Hans Günter Hockerts. 331-379.Google Scholar
  16. Schmid, Günther/Oschmiansky, Frank (2007): Arbeitsmarktpolitik und Arbeitslosenversicherung. In: Ruck, Michael/Boldorf, Marcel (Hrsg.): Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland seit 1945. Band 4: 1957-1966: Sozialpolitik im Zeichen des erreichten Wohlstandes. Baden-Baden: NomosVerlagsgesellschaft. 235-283.Google Scholar
  17. Schmid, Günther/Oschmiansky, Frank (2008): Arbeitsmarktpolitik und Arbeitslosenversicherung. In: Geyer, Martin H. (Hrsg.): Geschichte der Sozialpolitik in Deutschland seit 1945. Band 6: 1974- 1982: Neue Herausforderungen, wachsende Unsicherheiten. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 313-363,Google Scholar
  18. Schmid, Günther/Semlinger, Klaus (1980): Instrumente gezielter Arbeitsmarktpolitik. Kurzarbeit, Einarbeitungszuschüsse, Eingliederungsbeihilfen. Königstein/Ts: Hain.Google Scholar
  19. Sell, Stefan (2008): Die schiefe Ebene der Standardisierung und Zentralisierung – Argumente gegen einen Systemwechsel im SGB II durch den Gesetzentwurf zur Neuausrichtung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente und alternative Lösungsansätze. Expertise für die LAG Arbeit Hessen. Remagener Beiträge zur aktuellen Sozialpolitik.Google Scholar
  20. Steffen, Johannes (2008): Sozialpolitische Chronik: Arbeitslosenversicherung (seit 1969). http://www.arbeitnehmerkammer.de/sozialpolitik/doku/02_politik/chronik/chronik_alv.pdf.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Frank Oschmiansky
    • 1
  • Mareike Ebach
    • 2
  1. 1.HamburgDeutschland
  2. 2.BerlinDeutschland

Personalised recommendations